Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

SilentiumPC Ventum VT2-Serie für hohen Luftdurchsatz und hervorragender Kühlung zu einem günstigen Preis

24.11.2020 – Warschau, Polen – SilentiumPC, der europäische Hersteller von CPU-Kühlern, Netzteilen und PC-Gehäusen, stellt eine brandneue Serie von PC-Gehäusen in vier Variationen mit Fokus auf Kühlung für budgetorientierte Anwender vor. Das neue Ventum VT2-Lineup ist überdurchschnittlich gut ausgestattet und bietet eine hervorragende Balance für ihren Einstiegspreis von 31,90€. Eines der auffälligsten Designmerkmale ist die große Frontblende mit abgerundeten Kanten, die fast vollständig aus Mesh besteht und so einen ungehinderten Luftstrom ermöglicht. Darüber hinaus ist der größte Teil der Oberseite mit einer magnetischen Mesh-Matte abgedeckt, um den Luftstrom weiter zu unterstützen. So werden sehr vielseitige Möglichkeiten für den Aufbau von maßgeschneiderten Gaming-Systems geboten.
Alle vier Versionen des Ventum VT2 PC-Gehäuses bieten reichlich Platz für große CPU-Kühler als auch Grafikkarten und unterstützen den Einbau von AIO-Wasserkühlungen mit Radiatoren von 120 bis zu 360 mm. Während das Basismodell des Ventum VT2 alle oben genannten Merkmale in sich vereint und vor allem auf das Budget ausgerichtet ist, erweitern die größeren Ventum VT2-Modelle, wie das TG ARGB und EVO TG ARGB den Lieferumfang durch ARGB-Lüfter sowie einem Seitenteil aus gehärtetem Glas.

Konzipiert für hervorragende Kühlung

Die neuen Ventum VT2 PC-Gehäuse haben einen klaren Fokus auf herausragenden Luftdurchfluss und das Bestreben, die beste Hardware-Kompatibilität und den überdurchschnittlichen Funktionsumfang zu bieten. All dies soll gleichzeitig bei einem budgetorientierten Preis geboten werden. Die gesamte Frontblende und der Großteil der Oberseite sind mit Mesh bedeckt, um einen minimalen Luftwiderstand und maximale Kompatibilität mit Gehäuselüftern sowie Radiatoren in den Größen von 120 bis 360 mm zu gewährleisten.

Ideale Basis für leistungsstarke Hardware

Dank des geräumigen Innenaufbaus und der cleveren Raumnutzung, kann das Ventum VT2 die neueste Hardware aufnehmen und ermöglicht komfortables Kabelmanagement. Alle Gehäuse sind für CPU-Luftkühler mit einer Gesamthöhe von 159 mm und aktuelle Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 290 mm ausgelegt. Bis zu zwei 2,5-Zoll-Laufwerke und ein zusätzliches 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-Laufwerk können mittels vibrationsdämpfender Gummipuffer im unteren Fach installiert werden. Die Aufteilung des Innenraums in zwei Kammern hat einen positiven Einfluss auf den Luftstrom innerhalb des Gehäuses und ermöglicht eine noch einfachere Kabelführung.
Alle vier Ventum VT2-Modelle können bis zu drei Lüfter in der Front, zwei in dem Top-Panel und einen weiteren auf der Rückseite unterbringen. Das Basismodell Ventum VT2 wird mit einem vorinstallierten Sigma HP 120 mm CF-Gehäuselüfter in der Rückseite ausgeliefert, während die anderen Modelle mit weiteren Lüftern bestückt sind. Sowohl oberhalb als auch unterhalb des Gehäuses befinden sich herausnehmbare Staubfilter.

Ventum VT2 Evo TG ARGB

Das Spitzenmodell der Serie verfügt zusätzlich zu den Grundmerkmalen der Serie über ein großes Seitenteil aus gehärtetem Glas. Ein hervorragender Luftstrom wird durch die drei vorinstallierten Stella HP ARGB 120 mm CF-Gehäuselüfter gewährleistet, die an der Front des Gehäuses montiert sind. Der Nano-Reset ARGB-Controller ist im Gehäuse vorinstalliert und bietet verschiedene Effekte und Farbschemata. Das Gehäuse wird außerdem mit einem Splitter für insgesamt fünf ARGB-Geräte und fünf Lüfter ausgestattet, die am Nano-Reset ARGB-Controller oder direkt am Motherboard angeschlossen werden können. Zu den unterstützten ARGB-Systemen gehören ASRock™ Polychrome Sync, Asus™ Aura Sync und MSI™ Mystic Light.

Ventum VT2 TG ARGB

Dieses Modell ist mit einem Pulsar HP ARGB 120 mm CF-Lüfter auf der Rückseite des Gehäuses und einem Sigma HP 120 mm CF-Gehäuselüfter auf der Vorderseite ausgestattet. Diese Mischung ermöglicht einen ausgewogenen Luftstrom und ist gleichzeitig für ausgefallenere ARGB-Ausstattung vorbereitet. Dank der „Auto LED“-Funktion ist es möglich, einen Regenbogeneffekt zu nutzen, ohne dass ein Controller oder ein kompatibles Motherboard benötigt wird. Es ist auch möglich, den Pulsar HP ARGB 120 mm CF-Lüfter an einen Controller anzuschließen, der den entsprechenden, adressierbaren Anschluss (ARGB 5 V im 2+1-System) unterstützt, um die ARGB-Beleuchtung im Inneren des Gehäuses zu erweitern. Zu den unterstützten ARGB-Systemen gehören ASRock™ Polychrome Sync, Asus™ Aura Sync und MSI™ Mystic Light sowie Gigabyte™ RGB Fusion 2.0.

Ventum VT2 TG

Ähnlich wie das Basismodell Ventum VT2, ist auch das Ventum VT2 TG mit einem Sigma HP 120 mm CF Gehäuselüfter im Heck ausgestattet. Des Weiteren wird es mit einem weiteren Sigma HP 120 mm CF in der Front bestückt. Dieses Modell verfügt über eine hochwertiges Seitenteil aus gehärtetem Glas anstelle der üblichen Metall-Seitenteils.
Das I/O-Panel befindet sich auf der rechten oberen Seite des Ventum VT2-Gehäuses. Neben dem Power- und dem Reset-Knopf verfügt das I/O-Panel über zwei USB 3.2 Gen 1 Anschlüsse vom Typ A und zwei 3,5-mm-Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer.

Alle vier PC-Gehäuse der Ventum VT2 Serie sind ab heute im Handel erhältlich.

Produktname Modell-Nr. Garantie UVP*
SilentiumPC Ventum VT2 SPC288 2 Jahre 31,90€
 SilentiumPC Ventum VT2 TG SPC289 2 Jahre 39,90€
SilentiumPC Ventum VT2 TG ARGB SPC290 2 Jahre 42,90€
 SilentiumPC Ventum VT2 EVO TG ARGB SPC291 2 Jahre 52,90€

*UVP, inkl. 19% MwSt.

0