Der Tag im Überblick: Alle MeldungenGames

The Witcher 3: Wild Hunt Next-Gen-Update kommt bald auf GeForce NOW, plus acht neue Spiele zum Streamen diese Woche

An diesem GFN-Thursday werden die Hallen geschmückt und es geht los mit dem kommenden Next-Gen-Update für The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition von CD PROJEKT RED kommt am 14. Dezember in die Cloud, sodass GeForce-NOW-Mitglieder auf dem Gerät ihrer Wahl direkt mit dem Spielen beginnen können.

Durch das Next-Gen-Update wird nicht nur die Grafik deutlich verbessert. Es gibt zusätzlichen DLC, der von der Netflix-Serie The Witcher inspiriert wurde und der neue Fotomodus liefert beeindruckende filmreife Details. RTX-3080- und Priority-Mitglieder können mit RTX ON und NVIDIA DLSS spielen, um noch höhere Bildraten und niedrige Latenzzeiten zu erzielen.

Darüber hinaus bietet das GeForce-NOW-2.0.47-App-Update Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Ubisoft-Connect-Spielebibliothek mit GeForce NOW zu synchronisieren. GFN-Mitglieder können so noch schneller in ihre Lieblingstitel von Ubisoft einsteigen und RTX-3080- und Priority-Mitglieder erhalten den zusätzlichen Vorteil eines priorisierten Zugangs auf leistungsstarke RTX-Server in der Cloud.

Und das ist noch nicht alles! Die neuesten großen Updates in der Cloud – Fortnite Kapitel 4 und Genshin Impacts Version 3.3All Senses Clear, All Existence Void“ sind auf GeForce NOW spielbar und das sogar auf leistungsschwächeren Geräten wie PCs, Macs, Chromebooks, Mobilgeräten und mehr.

Zusätzlich erscheinen diese Woche acht neue Spiele in der Cloud: 

GeForce-NOW-Geschenkkarten sind die perfekte Idee für ein Last-Minute-Geschenk, egal ob man sich selbst oder einem Freund damit eine Freude machen möchte.

Zu guter Letzt sollte man nicht vergessen, sich die virtuelle NVIDIA Special Address auf der CES am Dienstag, den 3. Januar 2023, um 17 Uhr vorzumerken, wo das Jahr mit NVIDIAs neuesten Innovationen eingeläutet wird. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen