Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

LIAN LI V3000 Plus – Grenzenlose Möglichkeiten

Mit dem V3000 Plus präsentiert Lian Li einen Big-Tower, der dank seines innovativen Innenraumkonzepts den Anforderungen der neuesten Hardware gerecht wird. Das PC-Gehäuse ist nicht nur äußerlich groß, sondern auch innen geräumig: Das herausnehmbare Mainboard-Tray und die anpassbare Netzteilabdeckung erlauben eine flexible Umgestaltung des Interieurs. Dabei können Nutzer zwischen drei verschiedenen Modi wählen. Für eine hervorragende Kühlung lassen sich zahlreiche Lüfter sowie vier große Radiatoren verbauen. Außerdem punktet das Lian Li V3000 Plus mit der Option, ein Dual-System zu verbauen.

Jetzt neu bei Caseking!


 

Mit seinem minimalistischen Design eignet sich das Lian Li V3000 Plus für professionelle und private Anwender gleichermaßen. An der Vorderseite und dem Deckel dominieren große Mesh-Flächen, die für einen exzellenten Luftaustausch sorgen. Ein RGB-Streifen dient als vertikale Zierleiste an der Frontseite.  Die oberen Seitenteile aus gehärtetem Glas sind an Scharnieren eingehängt, ausklappbar und gewähren einen Blick auf die verbaute Hardware.
Insgesamt sechzehn 120 oder dreizehn 140 mm große Lüfter lassen sich im Lian Li V3000 Plus verbauen, um für einen exzellenten Luftaustausch, auch bei geringer Drehzahl, zu sorgen. Auch für Radiatoren bietet der Big-Tower reichlich Platz: Insgesamt drei 480 und ein 360 mm großer Radiator lassen sich gleichzeitig verbauen. Das Gehäuse verfügt über zwei Montageplatten für Ausgleichsbehälter.
Der Innenraum des Lian Li V3000 Plus bietet drei verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten. Der Standard-Modus eignet sich für besonders große Komponenten und bietet den klassischen Look. Der gesamte Mainboard-Tray lässt sich um 90 Grad drehen, wodurch die Grafikkarte sich aufrecht verbauen lässt und sich auch die möglichen Positionen der Radiatoren verändern, was unkonventioneller und interessanter wirkt. Im Dual-System-Modus erlaubt das Lian Li V3000 Plus die gleichzeitige Installation von zwei Systemen in einem Gehäuse.

Die Features des V3000 Plus im Überblick:

  • Riesiger Big-Tower mit modularem Innenraum
  • Geeignet für Mainboards bis EEB und ein zusätzliches System im ITX Formfaktor
  • Platz für vier Radiatoren, drei bis zu 480 mm
  • Bis zu 16 Lüfter möglich
  • optionales PCIe Bracket
  • Zwei komplette I/O-Panele mit Bedienelementen für beide Systeme
  • I/O: 2x USB 3.0 Typ A, 1x USB 3.1 Typ C, 1x 3,5 mm Kombiklinke, jeweils pro System
  • Maximale Grafikkartenlänge: 589 mm 
  • Maximale CPU-Kühlerhöhe: 204 mm 

Das Lian Li V3000 Plus bietet acht Laufwerkseinschübe für 3,5 oder 2,5 Zoll große Laufwerke. An der Seite lassen sich vier 2,5-Zoll-SSDs installieren und hinter dem Mainboard-Tray ebenfalls vier 2,5-Zoll-SSDs. Das I/O-Panel an der Stirn des Gehäusedeckels bietet separate Power- und Reset-Taster für zwei Systeme sowie je zweimal USB 3.0, einen USB-C und eine kombinierte 3,5-mm-Klinkenbuchse für jedes System. Außerdem gibt es Tasten zum Einstellen von Farbe und Modus der RGB-Beleuchtung. 
LIAN LI V3000 Plus (9).jpg

Das Lian Li V3000 Plus bei Caseking

Das Lian Li V3000 Plus in Schwarz kostet 549,90 Euro und ist voraussichtlich ab 19. Dezember lieferbar.
Alle Informationen zum Lian Li V3000 Plus findet ihr auch noch einmal hier:
www.caseking.de/v3000
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen