Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

TRENDnet präsentiert mit „Hive“ seinen fortschrittlichen Cloud-Manager für zentrales und dezentrales Netzwerkmanagement

Torrance – 04.08.2021 – US-Netzwerkspezialist TRENDnet erweitert sein breites Angebot an Netzwerk-Serviceleistungen um seinen neuen, fortschrittlicher Netzwerk-Cloud-Manager „TRENDnet Hive™“. Hive™ spart Anwendern erhebliche Kosten und Zeit, indem er die Netzwerkverwaltung und -überwachung vereinfacht und zentralisiert.

Der zuverlässige Cloud-Service von TRENDnet (und die kostenlose mobile App, die gegen Ende des Jahres erscheinen wird) ermöglichen einen problemlosen Fernzugriff und -verwaltung; eine eigene Cloud oder ein eigener Server ist nicht erforderlich. Der Benutzer erhält intuitive Warnungen und kritische Benachrichtigungen zu Netzwerkproblemen, die es dem ihm ermöglichen, eventuelle Probleme sofort zu beheben, bevor einfache Probleme zu kritischeren Problemen werden. Es sind keine speziellen Apps erforderlich. Der Anwender verwendet nur einen Webbrowser, um mehrere Netzwerke einfach zu verwalten. Dabei ist Hive™ auch für zukünftige Erweiterungen und Upgrades leicht skalierbar. Alle vorläufigen Tests mit wichtigen Branchenpartnern bestätigen, dass TRENDnet Hive einfach und intuitiv zu bedienen ist und ein äußerst hilfreiches Tool für das Netzwerkmanagement darstellt.

„Remote-Arbeit ist heutzutage zu einer wesentlichen Notwendigkeit geworden. Netzwerkadministratoren und -integratoren sind mit diesen neuen Hindernissen konfrontiert, aber die Wartung von Netzwerken aus der Ferne wird für immer eine wesentliche Funktion bleiben, während wir eine neue Zukunft von verwalteten Geräten aufbauen“, erläutert Evan Davis, Senior Manager of Solutions Engineering bei TRENDnet und ergänzt. „Die Hive-Lösung von TRENDnet ermöglicht es Anwendern, ihr Netzwerk mit auf Reisen zu nehmen, egal wo sie sich befinden. Die Verwaltung des Netzwerks aus der Ferne mit TRENDnet Hive ermöglicht den Anwendern einen sofortigen Zugriff auf alle Daten, die sie benötigen.“

Hive ist mit ausgewählter Business-Class-Netzwerkhardware von TRENDnet kompatibel. Das Hive-System startet mit Unterstützung für ausgewählte TRENDnet Web Smart Switche und PoE Web Smart Switche; später in diesem Jahr werden auch Multi-Gigabit Web Smart Switche und Multi-Gigabit PoE Web Smart Switche unterstützt. Wenn ein Anwender bereits einen Hive-kompatiblen TRENDnet-Switch besitzt, kann er durch ein kostenloses Firmware-Upgrade auf TRENDnet Hive zugreifen. Für die Zukunft plant TRENDnet zudem die Hive-Unterstützung für Wireless Access Points, Router, Industrie-Switche und andere Netzwerklösungen.

TRENDnet Hive wird mit zwei Tarifoptionen angeboten. TRENDnet Hive Premium ist für den Endanwender konzipiert und kann ab sofort für eine geringe Jahresgebühr pro Gerät erworben werden. TRENDnet Hive Pro ist für Integratoren, Installateure und andere Partner gedacht; Partner müssen sich für die Preisgestaltung direkt an einen autorisierten TRENDnet-Vertriebshändler wenden.

TRENDnet Hive Premium

  • Übersicht über Geräte, Clients und Systemprotokolle
  • Verwalten von Systemeinstellungen, Dokumentation, Protokollen und Fehlersuche
  • Einrichtung von Benachrichtigungen und E-Mail-Warnungen
  • Zentrales Firmware-Management
  • Anzeigen von Benutzer- und Verkehrsstatistiken sowie Gerätelisten
  • Geräteanalyse, z.B. Speicher, CPU, PoE-Nutzung
  • Echtzeit-Netzwerkdiagnose- und Testwerkzeuge
  • Einstellen und Verwalten von Gerätekonfigurationen
  • Kosten: $10 USD pro Gerät und Jahr, die Abwicklung erfolgt durch PayPal

TRENDnet Hive Pro

  • Alle Funktionen des TRENDnet Hive Premium
  • Google Maps-Standortverfolgung
  • Erstellung einer Umgebung für mehrere Mandanten
  • Überwachung und erweiterte Verwaltung
  • Detaillierte Berichtswerkzeuge
  • Funktionen und Berechtigungen für mehrere Benutzer
  • Potenzial für wiederkehrende monatliche Einnahmen
  • Kosten: Kontaktieren Sie einen autorisierten TRENDnet-Vertriebshändler vor Ort