Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

TRENDnet´s Remote Cloud Manager „Hive™“ unterstützt nun auch Access Points

Torrance – 15.02.2023 – Netzwerk-Cloud-Management-Lösungen können sowohl professionellen Integratoren wie auch Privatanwendern viel Zeit, Mühe und Kosten ersparen. Im vergangenen Jahr startete US-Netzwerkspezialist TRENDnet mit seinem Cloud-Service „Hive™“ mit der Unterstützung ausgewählter Web Smart Switches und PoE Web Smart Switches. Jetzt erweitert TRENDnet für Hive die Cloud Management-Unterstützung auch für Access Points
TRENDnet Hive ist eine fortschrittliche Netzwerk-Cloud-Management-Lösung, die die Verwaltung und Überwachung eines oder mehrerer Netzwerke und vernetzter Geräte vereinfacht und zentralisiert. Mit TRENDnet Hive können Anwender jetzt auch problemlos mehrere Access Points gleichzeitig mit Gruppenprofilen für die Bereitstellung verwalten. TRENDnet Hive unterstützt auch die nahtlose WiFi-Roaming-Technologie, die schnelle und nahtlose Übergänge ermöglicht, wenn sich Wireless-Geräte von verschiedenen Access Points entfernen und mit ihnen verbinden.

Neben Batch-Konfigurationen und nahtloser Roaming-Unterstützung ermöglicht TRENDnet Hive die Überwachung und das Herunterladen detaillierter Nutzungsberichte, sowohl auf Geräte- als auch auf Kontenebene. So können Datenengpässe leicht identifiziert und das Netzwerk erweitert werden, um die Gesamtproduktivität zu verbessern. Die anpassbaren Berichte enthalten Informationen über den gesamten Client-Durchsatz, Verkehrsstatistiken, die Anzahl der Clients pro WiFi-Frequenz, die Anzahl der verbundenen Clients und mehr. Die meistverkauften TRENDnet Wireless Indoor Access Points sind jetzt mit der TRENDnet Hive Cloud-Managementlösung kompatibel.

Dazu gehören die vier hier aufgeführten Modelle. Ausgewählte zukünftige Access Point Modelle werden ebenfalls TRENDnet Hive unterstützen.

• AX1800 Dual-Band WiFi 6 PoE+ Access Point (TEW-921DAP)
• AC2200 Tri-Band PoE+ Indoor Wireless Access Point (TEW-826DAP)
• AC1750 Dual-Band PoE Access Point (TEW-825DAP)
• AC1200 Dual-Band PoE Indoor Wireless Access Point (TEW-821DAP, nur Version 2 und neuer)

In Zukunft werden weitere Access Points sowie andere Produktkategorien wie Router, Industrie-Switche und andere Netzwerklösungen mit dem Cloud-Management-System von TRENDnet Hive kompatibel sein. Benutzer können auf TRENDnet Hive auf ausgewählte TRENDnet Indoor Access Points zugreifen, indem sie diese auf die neueste Firmware aktualisieren.
Der zuverlässige Cloud-Service von TRENDnet (und die kostenlose mobile App), die gegen Ende des Jahres erscheinen wird) ermöglichen einen problemlosen Fernzugriff und -verwaltung; eine eigene Cloud oder ein eigener Server ist nicht erforderlich. Der Benutzer erhält intuitive Warnungen und kritische Benachrichtigungen zu Netzwerkproblemen, die es ihm ermöglichen, eventuelle Probleme sofort zu beheben, bevor einfache Probleme zu kritischeren Problemen werden. Es sind keine speziellen Apps erforderlich. Der Anwender verwendet nur einen Webbrowser, um mehrere Netzwerke einfach zu verwalten. Dabei ist Hive™ auch für zukünftige Erweiterungen und Upgrades leicht skalierbar. Alle vorläufigen Tests mit wichtigen Branchenpartnern bestätigen, dass TRENDnet Hive einfach und intuitiv zu bedienen ist und ein äußerst hilfreiches Tool für das Netzwerkmanagement darstellt.

„Remote-Arbeit ist heutzutage zu einer wesentlichen Notwendigkeit geworden. Für Netzwerkadministratoren und -integratoren wird die Wartung von Netzwerken aus der Ferne immer eine wesentliche Funktion bleiben“, erläutert Evan Davis, Senior Manager of Solutions Engineering bei TRENDnet und ergänzt. „Die Hive-Lösung von TRENDnet ermöglicht es Anwendern, ihr Netzwerk mit auf Reisen zu nehmen, egal wo sie sich befinden. Die Verwaltung des Netzwerks aus der Ferne mit TRENDnet Hive ermöglicht den Anwendern einen sofortigen Zugriff auf alle Daten, die sie benötigen.“

TRENDnet Hive wird mit zwei Tarifoptionen angeboten. TRENDnet Hive Premium ist für den Endanwender konzipiert und kann ab sofort für eine geringe Jahresgebühr pro Gerät erworben werden. TRENDnet Hive Pro ist für Integratoren, Installateure und andere Partner gedacht; Partner müssen sich für die Preisgestaltung direkt an einen autorisierten TRENDnet-Vertriebshändler wenden.

Weitere Informationen zu TRENDnet Hive finden Sie unter www.trendnet.com/hive.

TRENDnet Hive Premium – Für Verbraucher und Endbenutzer

• Übersicht über Geräte, Clients und Systemprotokolle
• Verwalten von Systemeinstellungen, Dokumentation, Protokollen und Fehlersuche
• Einrichtung von Benachrichtigungen und E-Mail-Warnungen
• Zentrales Firmware-Management
• Anzeigen von Benutzer- und Verkehrsstatistiken sowie Gerätelisten
• Geräteanalyse, z.B. Speicher, CPU, PoE-Nutzung
• Echtzeit-Netzwerkdiagnose- und Testwerkzeuge
• Einstellen und Verwalten von Gerätekonfigurationen
• Kosten: 10 USD pro Gerät und Jahr

TRENDnet Hive Pro – Für Integratoren und Partner

• Alle Funktionen des TRENDnet Hive Premium
• Google Maps-Standortverfolgung
• Erstellung einer Umgebung für mehrere Mandanten
• Überwachung und erweiterte Verwaltung
• Detaillierte Berichtswerkzeuge
• Funktionen und Berechtigungen für mehrere Benutzer
• Potenzial für wiederkehrende monatliche Einnahmen (RMR)
• Preisgestaltung: Kontaktieren Sie einen autorisierten TRENDnet-Vertriebshändler
vor Ort

* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 4. März 2024 um 5:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen