Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Ultimative Performance mit Radeon Graphics — aktuelle Angebote

Der aktuelle Launch der AMD Software: Adrenalin Edition bringt Updates und Verbesserungen mit sich, die AMD-betriebene Gaming-Systeme auf ein neues Niveau in Sachen Leistung, Reaktionsfähigkeit und visueller Wiedergabetreue heben:

  • Radeon Super Resolution (RSR) – eine treiberinterne Funktion zum räumlichen Upscaling. Sie basiert auf demselben Algorithmus wie die AMD FidelityFX Super Resolution-Technologie und bietet eine nahezu native Auflösung sowie höhere Leistung bei auf der AMD RDNA-Architektur basierten Grafiken. Darüber hinaus ist sie mit Tausenden von Spielen kompatibel.
  • Radeon Image Sharpening (RIS) – Mit der neuesten Version von RIS sind Anwender in der Lage, die durch Upscaling und Post-Processing-Effekte abgeschwächte Grafik in Spielen mit einem einzigen Mausklick aufzuwerten.
  • AMD Link – Bis zu vier Nutzer können von einem Android- oder Windows-basierten PC, Smartphone, Tablet oder Fernseher aus eine Verbindung zu einem PC mit AMD Radeon-Grafik herstellen, um lokale Multiplayer-Spiele zu spielen. Die Anwendung ist als eigenständige Anwendung auf nicht-AMD-basierten PCs im Microsoft Store erhältlich.

 

Außerdem neu: AMD FidelityFX Super Resolution (FSR) 2.0. FSR 2.0, das voraussichtlich im zweiten Quartal 2022 verfügbar sein wird, nutzt temporale Daten und optimiertes Anti-Aliasing, um die Framerate in unterstützten Spielen zu erhöhen und gleichzeitig eine ähnliche oder bessere Bildqualität als bei der nativen Auflösung zu liefern – und dies ohne speziell erforderliche Hardware für Machine Learning.

Die Technologien werden von Radeon-Grafikkarten der 6000er Serie unterstützt. Im Folgenden finden sich Links, unter denen Radeon-Grafikkarten derzeit erhältlich sind – diese können Sie bei Interesse gerne mit Ihren Lesern teilen:

 

 

Preis

E-Tailer Link

RX 6900 XT:

1099€

https://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-XFX-Radeon-RX-6900-XT-SWFT319-CORE-GAMING-DDR6-Triple-Fan–Retail-_1422872.html

RX 6800 XT:

927€

https://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-XFX-Radeon-RX-6800XT-Speedster-SWFT319-CORE-GAMING-DDR6–Retail-_1420502.html

RX 6800:

​849€

https://www.amazon.de/dp/B09KW68M2G?linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&smid=A206ULAR6UT9T8&creativeASIN=B09KW68M2G&tag=geizhals10-21&ascsubtag=N73OYHTtCuRp0ydHdvVHhg

RX 6700 XT:

619€

https://www.mindfactory.de/product_info.php/12GB-XFX-Radeon-RX-6700-XT-SWFT309-GAMING–Retail-_1402058.html

RX 6600 XT:

469€

https://www.computeruniverse.net/de/p/90841713?utm_channel=psm&utm_source=geizhals&utm_campaign=cpc&utm_medium=katalog&utm_content=artikel&agt=288

RX 6600:

388€

https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-ASRock-Radeon-RX-6600-CLD-Challenger-D–Retail-_1428372.html

RX 6500 XT:

209€

https://www.mindfactory.de/product_info.php/4GB-PowerColor-Radeon-RX-6500XT-Fighter-DDR6–Retail-_1441053.html

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Holzbesen
1 Monat zuvor

Wir haben jetzt solange mit überhöhten Preisen gelebt, dass die obigen Angaben fast schon human erscheinen Oder sogar human sind.