Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Valve bringt „Knuckles“ VR-Controllern an den Start

Auch wenn die aktuellen VR-Controller bereits die kompetente Aufgabe haben, unsere Bewegungen in der 3D-Welt zu verfolgen, gibt es immer Raum zur Verbesserung. Einer dieser Wege ist durch die Verbesserung der Geste und Hand-Anerkennung in den Spielwelten.

Durch die Verwendung eines neuen „CapSense“ -Techners, der im Grunde kapazitive Felder zum Griff der Controlertrigger hinzufügt, können die Spiele interpretieren, ob Sie den Controller vollständig packen oder nicht. Diese Sensoren, die nun auf einer Benutzerbasis kalibriert werden müssen, können „den Zustand der Hände des Benutzers erkennen“, was bedeutet, dass sie in der Lage sind, den Grad zu verfolgen, auf den sich Ihre Finger kräuseln oder herausziehen. Valve hat eine technologisch eindrucksvolle Lösung für die Fälle verwendet, in denen Sie Ihren Controller Feinde ausrichten. Ein verstellbarer Riemen an beiden Controllern, die sich um Ihre Hände festziehen. Valve hat begonnen, die Knuckles-Controller an Entwickler weiterzugeben, aber es gibt noch keine Aussage, wann Verbraucherversionen des Gerätes verfügbar sein könnten.

Quelle: Steam Community