XFX Radeon RX 590 Fatboy im Test

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Heute schauen wir uns mit der XFX Radeon RX 590 Fatboy die derzeitig günstigste Grafikkarte der RX 590 Serie an. Zudem verfügt die Grafikkarte mit dem Polaris 30 über einen Grafikchip, der im 12 Nanometer Prozess gefertigt ist. Ein besonderes Merkmal der Fatboy ist der große Kühlkörper im modernen Design und mit futuristischer Abdeckung. Wir schauen uns die XFX Radeon RX 590 Fatboy für euch heute einmal genauer an.

[​IMG]
[​IMG]

Bevor wir nun mit unserem Test beginnen, möchten wir uns bei unserem Partnern XFX und AMD für die freundliche Bereitstellung des Testmusters sowie für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken.​

Teilen.

Einen Kommentar schreiben