2. Generation AMD Ryzen Desktop-Prozessoren: Ab 19. April im Handel

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

AMD gibt die globale Verfügbarkeit der 2. Generation AMD Ryzen Desktop-Prozessoren bekannt. Durch stärkere Leistung und innovative Funktionen eignen sich diese speziell für PC-Gamer, Entwickler und Hardware-Enthusiasten, die Wert auf schnellere und intelligentere Computing-Erlebnisse legen.

Die 2. Generation Ryzen Desktop-Prozessoren umfasst zwei 8-Core, 16-Thread-Modelle und zwei 6-Core, 12-Thread-Modelle, mit jeweils umfassenden Upgrades der AMD SenseMI-Technologie.

Erstmalig umfasst die gesamte Produkt-Linie der 2. Generation von Ryzen Desktop-Prozessoren „AMD Wraith-Kühler“ in der Retail-Box.  Alle AMD Ryzen Desktop-Prozessoren der 2. Generation werden vom neuen AMD X470-Chipsatz unterstützt – dem fortschrittlichsten und effizientesten Chipsatz für die AM4-Plattform. Dieser Chipsatz kommt mit neuen AMD StoreMI Speicher- & Beschleunigungstechnologie, und vereint die Geschwindigkeit Ihrer SSD mit der Kapazität der Festplatte in einem einzigen, schnell zu verwaltenden Laufwerk.

Motherboards mit AMD X470-Chipsatz sind in der 2. Generation von Ryzen Desktop-Prozessoren mit Designs von Top-Herstellern wie ASRock, Asus, Gigabyte, und MSI verfügbar.

Verfügbarkeiten:

Internethändler bieten ab dem 13. April die Möglichkeit zur Vorbestellung. Die 2. Generation von Ryzen Desktop-Prozessoren istab dem 19. April im Handel verfügbar.

Teilen.

1 Kommentar

Einen Kommentar schreiben