Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Acer Aspire V 17 Nitro BE und Predator Monitore mit Tobii Eye-Tracking

Ahrensburg, 27. Oktober 2017 Pünktlich zum Start von Assassin’s Creed Origins bieten Acer und Tobii ein besonders attraktives Gaming-Bundle: beim Kauf eines Acer Aspire V 17 Nitro „Black Edition“ oder ausgewählter Predator Monitore mit der Eye-Tracking-Technologie von Tobii, gibt es eine Vollversion des brandneuen Videospiels gratis dazu. 1

Acer bietet diverse Notebooks und Monitore mit Tobii Eye-Tracking-Technologie. Die Software erfasst über Infrarotsensoren die Augenbewegungen des Spielers und ermöglicht damit neue Interaktionen wie das Anvisieren oder Identifizieren von Gegnern durch gezielte Blicke auf Objekte. So hat der Spieler noch mehr Steuerungsmöglichkeiten und kann noch tiefer in das Game eintauchen. Auch Charaktere und Spielumgebungen sowie Sound und Grafik passen sich dynamisch an. So entsteht eine völlig neue Erfahrung mit neuen Perspektiven. Gerade im aufwändig und detailreich inszenierten alten Ägypten in Assassin’s Creed Origins kommt das Spielerlebnis besonders eindrucksvoll zur Geltung.

Anspruchsvolle Hardware für anspruchsvolles Gaming
Mit dem Acer Aspire V 17 Nitro „Black Edition“ kommen Nutzer nicht nur in den Genuss der Tobii Eye-Tracking-Technologie, sondern sind auch generell bestens ausgerüstet für hochklassiges Gaming und High-End-Entertainment. Das Aspire V Nitro in der „Black Edition“ ist ausgestattet mit einem Intel® Core™ i7 Quad-Core-Prozessor der siebten Generation und NVIDIA® Geforce® GTX 1060 Grafikkarte mit 6 GB DDR5 VRAM. Zudem kommt das Notebook mit bis zu 32 GB DDR4 RAM und UHD-IPS-Displays mit 4K-Auflösung (3.840 x 2.160).2

Predator Z301CT – Weltweit erster 21:9-Curved-Monitor mit Eye-Tracking
Wer bereits einen starken Rechner besitzt, aber noch einen leistungsstarken Bildschrim sucht, sollte einen Blick auf die aktuellen Predator Monitore mit Tobii-Technologie werfen. Der Predator Z301CT ist der weltweit erste 21:9-Curved-Monitor mit Eye-Tracking. Der 76,2 cm (30 Zoll) große ultrawide Full HD-Bildschirm (2.560 x 1.080) verfügt über eine besonders schnelle Bildwiederholfrequenz von 200 Hz und eine Reaktionszeit von 4ms. Das VA-Panel mit extrem schmalem Rahmen bieten dem Spieler eine maximale Sichtfläche und der Krümmungsradius von 1800R machen das Spielerlebnis noch intensiver.

Predator Z271T und Predator XB271HUT – Eindrucksvolles Gaming
Der Predator Z271T besitzt einen 68,58 cm (27 Zoll) Curved Screen mit 1800R Krümmung. 144 Hz Bildwiederholfrequenz, 1.920 x 1.080 Full HD-Auflösung und NVIDIA® G-SYNC™ sorgen für ein besonders immersives Gamingerlebnis. Der Predator XB271HUT hingegen ist ein IPS-Bildschirm mit WQHD Auflösung (2.560 x 1.440) und 165 Hz Bildwiederholrate im gleichen Format von 68,58 cm (27 Zoll). Auch er verfügt über NVIDIA® G-SYNC™ und garantiert eine unglaublich realistische Erfahrung mit schnellen Bewegungen, gestochen scharfen Details und eindrucksvoll flüssigen Übergängen ohne Ruckeln oder Ghosting.

Assassin’s Creed Origins – Einfach online herunterladen
Während der Einrichtung des Tobii Eye-Trackings erscheint automatisch ein Fenster, das zum Download des Spiels führt. Unter der verlinkten URL muss der User sich einmalig anmelden. Anschließend findet man in der Rubrik „Games and Apps“ unter Assassin’s Creed Origins den Menüpunkt „Vouchers“ mit dem anschließend das Spiel kostenlos heruntergeladen werden kann.

Preise und Verfügbarkeit
Das Acer Aspire V 17 Nitro „Black Edition“ ist zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 1.299 Euro im Handel erhältlich.

Die Gaming-Monitore sind zu folgenden unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen erhältlich:

Predator Z301CT: ab 899 Euro
Predator Z271T: ab 799 Euro
Predator XB271HUT: ab 899 Euro