Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ADATA überzeugt mit schneller M.2-SSD XPG GAMMIX S11 Pro und rekordbrechendem Overclocker-RAM SPECTRIX RGB D80

Taipeh, Taiwan – 22. Januar 2019 – ADATA® Technology, ein führender Hersteller hochwertiger DRAM-Module, NAND-Flash-Produkte und mobilem Zubehör, veröffentlicht mit XPG GAMMIX S11 Pro und XPG SPECTRIX D80 neue High-Performance-Hardware für kompromissloses Gaming und Overclocking.

XPG GAMMIX S11 Pro – Außergewöhnlich schnell und cool

Der fortschrittliche 3D-NAND-Flash-Speicher ermöglicht bei der XPG GAMMIX S11 Pro SSD hohe Speicherkapazitäten von 256BG bis 1TB und sorgt gleichzeitig für eine höhere Effizienz, mehr Zuverlässigkeit sowie einen besonders guten TBW-Faktor (Total Bytes Written). Eine pfeilschnelle PCIe Gen3x4-Schnittstelle, NVMe 1.3-Unterstützung, intelligentes SLC-Caching und DRAM-Cache-Puffer sorgen für Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 3500/3000 MB/s. Beeindruckende 390K/380K IOPS (Input/Output per Second) sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache.

Ob beim Booten, Spielen oder Übertragen großer Dateien – die S11 Pro arbeitet schnell und effizient. Die Fehlerkorrekturcode-Technologie LDPC (Low-Density Parity-Check) erkennt und behebt Datenfehler prompt und zuverlässig. Eine optimale Datenübertragung ist somit garantiert und zwar über die gesamte Lebensdauer hinweg. End-to-End-Datenschutz sowie RAID-Engine-Unterstützung sorgen für optimale Datensicherheit und verbessern die Stabilität bei jeder Übertragung.

Damit die GAMMIX S11 Pro PCIe Gen3x4 M.2 2280 SSD nicht nur leistungstechnisch glänzt, ließ man sich beim Design des Kühlkörpers von rassigen Sportwagen inspirieren. Im Vergleich zu M.2-SSDs ohne Kühlkörper ist die S11 Pro bis zu 10°C kühler und bietet dadurch eine verbesserte Systemstabilität.

Die XPG GAMMIX S11 Pro ist ab sofort für € 58,90 (256GB), € 104,09 (512GB) und € 199,90 (1TB) erhältlich.

XPG SPECTRIX RGB D80 4933MHz bricht Flüssigstickstoff-Overclocking-Rekord

ADATA gelang es kürzlich, mit dem SPECTRIX RGB D80-RAM einen Geschwindigkeitsrekord zu erreichen, indem das Modul auf 4933 MHz übertaktet wurde. Eine absolute Bestleistung für ein serienmäßig hergestelltes Speichermodul, mit einem MSI Z390I Mainboard im luftgekühlten System. Als weltweit erster

RGB-DDR4-Speicher mit Hybrid-Kühlsystem verfügt der SPECTRIX D80 über einen Aluminium-Kühlkörper, wärmeleitende Materialien auf der Platine und einen zusätzlichen Flüssigkeitskühlkörper.

Zudem erreichte der XPG SPECTRIX D80 am 8. Januar 2019 einen Flüssigstickstoff-Overclocking-Rekord, mit einer Frequenz von 5584MT/s. Dieser Meilenstein wurde mit einem Intel Core i9-9900K Prozessor und MSI MPG Z390I GAMING EDGE AC Mainboard in einem LN2-gekühlten System erzielt. Tatsächlich handelt es sich um den ersten Speicherfrequenz-Rekord, der mit einem Intel Core i9 Prozessor der neunten Generation aufgestellt wurde.

Diese neue Bestmarke unterstreicht die Expertise des neuen XPG Overclocking Lab (XOCL), das ADATA Ende letzten Jahres aus der Taufe hob. Als weltweit erster DRAM-Hersteller betreibt ADATA eine Einrichtung dieser Art und verstärkt damit seine kontinuierlichen Bemühungen, rekordverdächtige Speichergeschwindigkeiten zu erzielen.

Dieser Meilenstein wurde auf HWBot veröffentlicht. Folgen Sie dem untenstehenden Link für weitere Informationen:

https://hwbot.org/submission/4034901_adata_xpg_memory_frequency_ddr4_sdram_2791.6_mhz