Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Alphacool präsentiert heute die Eisstation DC80 AIO Power Unit

Alphacool präsentiert heute die Eisstation DC80 AIO Power Unit. Die vorbefüllte Eisstation DC80 ermöglicht 2 wichtige Funktionen, welche die Erweiterung und Wartung von Alphacools Eisbaer & Eiswolf All-In-One Lösungen wesentlich erleichtern. Sie kann als Befüllhilfe genutzt oder als Booster für mehr Pumpenleistung verwendet werden.

Als Befüllhilfe für Eisbaer oder Eiswolf kann die Eisstation DC80 direkt über die vorhandenen Schnellverschlüsse mit der AIO verbunden werden. Zum Befüllen wird die große G1“ Verschlussschraube geöffnet und die integrierte DC-LT 2 Pumpe sorgt für genügend Druck, um die Kühlflüssigkeit in die AIO zu pumpen.

Die Erweiterung einer Alphacool AIO um mehrere Komponenten kann schnell dazu führen, dass die vorhandene DC-LT 2 Pumpe an ihre Leistungsgrenze stößt. Mit Einbindung der Eisstation DC80 Power Unit erhält man dank der weiteren DC-LT 2 Pumpe mehr Leistung, um unkompliziert einen größeren Kreislauf betreiben zu können.


Alphacool Eisstation DC80 AIO Power Unit

Technische Daten
Pumpentop & Ausgleichsbehälter
L x B x H 50,62 x 50,62 x 77 mm
Maximale Arbeitstemperatur 60 °C
Anschlüsse 3 x G1/4“
Druckgetestet 1,5 Bar
Technische Daten
Pumpe
Geschwindigkeit 2600rpm
Maximale Förderhöhe 0,95 m
Maximaler Durchfluss ca. 75 l/h
Stromanschluss 3-Pin Lüfterstecker
Technische Daten
Schnellverschlusskupplung
Material Nylon
Schlauchgröße 12,7 / 7,6 mm
Technische Daten
Schlauch
Material TPV (EPDM/PP)
Schlauchgröße 12,7 / 7,6 mm
Länge 43 cm / 9 cm
Arbeitstemperatur 50 to +155 °C

UVP: 64,99 €

Download: Produktbilder, Datenblätter & Marketing Material

Shop: Alphacool Eisstation DC80 AIO Power Unit