Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ASUS kündigt die neuen und aufgefrischten Google Meet Hardware-Kits an

Ratingen, Deutschland, 25. Juni 2020 —ASUS kündigt heute mit dem brandneuen ASUS Google Meet Hardware Kit eine intelligente Video-Konferenz-Lösung an.

Das ursprüngliche ASUS Google Meet Hardware Kit aus dem Jahr 2014 lieferte eine einfache und intuitive Lösung für Video-Konferenzen. Nach dem großen Erfolg dieses Produkts freut sich ASUS sehr darüber, die Kooperation mit Google fortzuführen und einen komplett überarbeiteten Nachfolger mit weiter verbessertem Nutzererlebnis vorzustellen.

Das neue ASUS Google Meet Hardware-Kit erscheint mit einem Touchscreen Kontrollpanel für blitzschnelles Meeting-Management und ein hochqualitatives, zweifunktionales Lautsprechermikrofon samt Echo- und Geräuschunterdrückung für brillante Tonqualität. Weitere Lautsprechermikrofone können einfach als Daisy-Chain integriert werden, um sogar in größeren Konferenzräumen sicherzustellen, dass alle Teilnehmer gut zuhören können und auch gehört werden. Die 4K UHD-Kamera des ASUS Google Meet Hardware-Kits zeichnet ein detailreiches Bild mit 120 Grad Blickwinkel auf und gewährt allen Personen genügend Platz im Bild.

Mit der Integration des ASUS Google Meet Hardware-Kits in einen Konferenzraum im Unternehmen bleiben Geschäftspartner und Kollegen im persönlichen Face-to-Face-Kontakt, ohne dabei um den Globus zu reisen.

 

Das neue ASUS Google Meet Compute System ist von Grund auf neu entwickelt worden, um den modernen, digitalen Lebensstil zu vereinfachen und dient als zentrales Element der Video-Konferenzlösung. Es ist mit einem Intel® Core™ i7-Prozessor ausgestattet und unterstützt 4K UHD-Video. Dazu bietet es Dual-Band 802.11ac WLAN sowie umfangreiche Konnektivitätsoptionen, die es erlauben, das Gerät an mehrere Bildschirme gleichzeitig anzuschließen. Dank der Wandhalterung findet das moderne, magnetische Chassis ganz einfach an der Wand oder hinter dem Monitor Platz und hinterlässt ein aufgeräumtes Setup mit gepflegtem Kabelmanagement. Um Stabilität und Haltbarkeit zu garantieren, wird das Compute System nach strikten Testkriterien geprüft, welche die Industriestandards übertreffen. Ein neuer Standfuß für die Platzierung auf dem Schreibtisch ist auch inklusive, sodass der Anwender das Setup seiner Wahl realisieren kann.

 

ASUS – Google Meet Hardware-Kit: Starter Kit

Zusätzlich zu dem Flaggschiff, dem ASUS Google Meet Hardware Kit ist auch das Starter Kit verfügbar. Dieses erscheint mit einer Fernbedienung statt des Touchscreen-Panels und bringt mehr Flexibilität bei einem geringen Preis.

Mit der platzsparenden Fernbedienung in der Hand kann der Anwender schnell und einfach Meetings beitreten, diese verlassen oder die Lautstärke regulieren – und das an jedem Ort im Meeting-Raum. Auf der Rückseite der Fernbedienung ist eine Tastatur integriert, die ganz einfach eine dedizierte Tastatur ersetzt.

 

Verbesserte Sicherheit

Das ASUS Google Meet Hardware Compute System installiert Updates ganz automatisch, sodass es stets durch die neusten Sicherheitsfunktionen ausgestattet bleibt, um sich selbst vor Viren und anderer Malware zu schützen. Die Echtzeit-Authentifizierung gewährt einen weiteren Schutzfaktor, während das zentrale Management der Meeting-Teilnehmer in der Google Admin-Konsole sicherstellt, dass die Fehlerbehebung von Netzwerk- oder Raumproblemen effektiver und flexibler gestaltet wird. Darüber hinaus verschlüsselt Google Meet die Daten für die Übermittlung und bittet uneingeladene Gäste, zunächst den Zugriff zu einer Konferenz anzufragen.

 

Virtuelle Meetings sind besser als persönliche

Das ASUS Google Meet Hardware-Kit ist eine effektive Lösung für Organisationen aller Größen, die einfach und in Echtzeit per Video kooperieren möchten.

  • Es braucht nur einen Klick, um einem Meeting aus dem Google-Kalender beizutreten
  • Ein Fingertipp auf das Touchscreen-Panel eröffnet ein neues Meeting
  • Die Planung oder der Beitritt von Meetings ist einfach – direkt über den Google-Kalender
  • Teilnehmer können ihren Bildschirm im Meeting von jedem Ort aus teilen.
 

Google Meet Hardware Kit mit Google Assistant (Beta)

Google Assistant ist ab sofort in der Beta-Phase der ASUS Google Hardware-Kits. Diese intelligente Hilfe erlaubt Nutzern das einfache Management von Konferenzen über Sprachbefehle. Damit sind alle Funktionen wie das Starten von Meetings, der Beitritt oder das Verlassen jederzeit verfügbar, während beide Hände für die Arbeit genutzt werden. Mit Sprachbefehlen machen die Google Meet Hardware-Kits einen großen Schritt nach vorn und helfen beim völlig reibungslosen Arbeiten in einer Konferenz. Alle Google-Assistant-Funktionen sind derzeit in der Beta mit den ASUS Google Meet Hardware-Kits verfügbar.

 

Google Meet Premium Features kostenlos für G Suite-Nutzer bis 30. September

Google bietet den kostenlosen Zugriff auf die Google Meet Premium-Funktionen für alle G Suite- und G Suite for Education-Kunden an. Zu den wichtigsten Premium-Features zählen:

  • Größere Meetings mit bis zu 250 Teilnehmern pro Konferenz
  • Live-Streaming für bis zu 100.000 Zuschauer ohne Domain
  • Aufnahme und Speicherung von Konferenzen in Google Drive

Diese Funktionen sind in der Enterprise Edition von G Suite und G Suite Enterprise for Education zugänglich und werden allen Kunden bis 30. September 2020 ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt. Das heißt, alle Kunden von ASUS Google Meet Hardware-Kits können alle Vorzüge der G Suite kostenfrei genießen und erfahren den perfekten Start in die beste Konferenzlösung.

 

Spezifikationen

Hardware Kit Kombination ASUS – Google Meet Hardware-Kit

Starter Kit

ASUS – Google Meet Hardware-Kit

Kleine und mittlere Räume

ASUS – Google Meet Hardware-Kit

Große Räume

Kapazität Bis zu 8 Personen Bis zu 8 Personen Bis zu 20 Personen
Controller Fernsteuerung Touchscreen Control Panel Touchscreen Control Panel
Kamera Ultra-HD Kamera Ultra-HD camera PTZ Pro 2 Kamera*

* Die Kamera wird nicht von ASUS verpackt. Weitere Details bei Ihrem Händler

Lautsprecher-
mikrofon
Lautsprechermikrofon für Google Meet
ASUS –Google Meet Compute System Schlankes Design & Enterprise-Performance

Entwickelt für Haltbarkeit & Sicherheit auf Enterprise-Niveau

Erweiterter Service-Support

Stabile Belieferung

Technischer Support