ASUS wird zum sechsten Mal in Folge Taiwans wichtigste internationale Marke

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Ratingen, den 13. Dezember 2018 — ASUS ist zum sechsten Mal in Folge Taiwans wichtigste Marke des Jahres. Mit einem geschätzten Markenwert von 1,619 Milliarden US-Dollar kann sich ASUS erneut auf den ersten Rang der von Interbrand erhobenen Taiwan Global Brand Survey stellen. Die Studie wird als Schlüsselindikator für Unternehmen in Taiwan angesehen und zeigt an, wie ein Unternehmen auf dem globalen Markt performt. Gemeinsam mit den anderen Top 20-Marken wurde ASUS während der 2018 Best Taiwan Brands Awards Ceremony von Taiwans Wirtschaftsminister ausgezeichnet.

„Es ist uns eine Ehre, diese hochangesehene Auszeichnung als wichtigste internationale Marke Taiwans erneut zu erhalten,“ erklärte ASUS Chief Finance Officer Nick Wu nach der Preisverleihung. „Diese Auszeichnung von Interbrand beweist unser Engagement, in allem, was wir tun, nach neuen Innovationen zu streben und damit erste Schritte in eine mobile Zukunft zu gehen.“

ASUS SAMMELT PRESTIGETRÄCHTIGE AUSZEICHNUNGEN 2018 konnte ASUS viele große Ziele erreichen und wurde mit zahlreichen internationalen Design- und Media-Awards ausgezeichnet, welche den starken Willen nach Perfektion belohnen. Thomson Reuters zählt ASUS zu den Top 100 der führenden Technologieunternehmen der Welt. Fortune verlieht ASUS erneut den Titel als eines der „World’s Most Admired Companies“, während Forbes ASUS in seiner globalen Top 2000 der meistangesehenen Unternehmen listet. Zusätzlich konnten ASUS-Produkte eine Reihe von prestigeträchtigen Auszeichnungen sammeln: 18 iF Design Awards, 16 Red Dot Awards, neun Good Design Awards und 22 Taiwan Excellence Awards.

ASUS entwickelt sich mit großen Schritten weiter und beweist seinen Status als intelligentes, modernes Technologieunternehmen, das sich mit vielen Themen der Zukunft befasst. Auch in den Feldern von Künstlicher Intelligenz, Big Data, Cloud Computing und Internet of Things hat ASUS bereits Fuß gefasst und treibt die Entwicklung moderner Technologien voran.

Im Rahmen der Computex 2018 ist beispielsweise der RT-AX88U vorgestellt worden. Er ist der erste Router mit Wifi-6-Unterstützung und Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 6.000 Megabit pro Sekunde. Mit der Enthüllung der ZenBook Pro-Reihe mit dem intuitivem ScreenPad und des Konzeptes für das Project Precog, dem weltweit ersten Convertible mit zwei Bildschirmen und KI-Unterstützung. Außerdem gewann das 13,3-Zoll große Notebook Zenbook S den „Best Choice of the Year“-Award der Computex.

MEDIA ALERT RATINGEN, 13. DEZEMBER 2018
Zuvor brachte ASUS im Rahmen des Mobile World Congress 2018 mit dem ZenFone 5 das erste Smartphone mit fortschrittlichen Algorithmen und Big Data-Analysen heraus, um das Benutzererlebnis weiter zu perfektionieren. Mit einzigartigen, intelligenten Kamera- und Kommunikationsfunktionen war es eines der Highlights der Messe.

Später folgte das brandneue ASUS Republic of Gamers (ROG) Z390 Mainboard-Line up für Intels neueste Prozessoren der 9. Generation. Mit diesen neuen Mainboards wurde die exklusive AI OverclockingTechnologie eingeführt, welche die automatische Optimierung des Systems noch einfacher und schneller gestaltet als je zuvor.

REPUBLIC OF GAMERS (ROG) ETABLIERT SICH IN NEUEN KATEGORIEN ASUS ROG erweiterte das Produktportfolio um weitere innovative Produkte für enthusiastische Gamer. Das ROG Phone stellt dabei als erstes Gaming-Smartphone mit einem angepassten 2,96 Gigahertz schnellen Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor und einer Adreno 630 Grafikeinheit eines der Highlights dar. Für noch immersiveres Desktop-Gaming sorgte der ROG Swift PG27UQ, der weltweit erste 4KGaming-Monitor mit einer Bildfrequenz von 144 Hertz.

Die optimale Basis für moderne Triple-A-Games sind die Geforce RTX 2080 und RTX 2080 Ti Grafikkarten mit der neuesten Nvidia Geforce GPU-Architektur. Mit den ersten All-in-One-Wasserkühlungen ROG Ryuo und Ryujin und dem ROG Thor Netzteil fasste die Republic of Gamers Fuß in neuen Produktkategorien. Mit all diesen starken Produkten sammelte ROG eine Vielzahl von hoch angesehenen Auszeichnungen und darf sich stolz „Die Nummer 1 in Gaming“ nennen.

Aus der Zusammenarbeit von ROG mit einigen hochkarätigen Spielentwicklern entstanden einzigartige Produkt-Bundles. Gemeinsam mit Activision und Intel konnte eine limitierte Auflage von Produkten in der Call of Duty® Black Ops 4 Edition geschnürt werden. ROG arbeitete ebenfalls mit Tencent Games, dem größten chinesischen Videospielunternehmen, zusammen, um das ROG Phone perfekt für das beliebte Spiel Arena of Valor vorzubereiten.

GROßE ZIELE FÜR DIE ZUKUNFT Um die Erfolge der Vergangenheit zu festigen und bald weitere Meilensteine feiern zu können, hat ASUS seine Nachhaltigkeitsziele für 2020 festgelegt. Mit der Absicht, bestehende Ressourcen noch effektiver zu nutzen und einen geringeren negativen Einfluss auf die Umwelt auszuüben, setze ASUS seine quantitativen Ziele basierend auf den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (SGDs). Weiterhin sollen quantitative Bewertungshilfen wie der sogenannte Environmental Profit und Loss Report genutzt werden, welcher die Umwelteinflüsse monetär rechtfertigt, die bei jedem Schritt der Produktion eines Laptops entstehen. Zudem hat ASUS ein Circular Economy-Programm für PC-Produkte ins Leben gerufen, das bei der Verringerung des Abfalls bei der Entwicklung und Produktion helfen soll. Das Programm umfasst Initiativen zum Recycling, Aufbereiten und digitalen Lernprozess sowie freiwillige Programme, die auch weniger privilegierten Gruppen helfen, indem Zugang zu Technologien und Bildung ermöglicht wird.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben