Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Cooler Master dreifach ausgezeichnet: Produktdesign 2019

Berlin, Deutschland – Das COSMOS C700M, das MasterCase SL600M und die kommende MasterLiquid ML240P Mirage erhalten den Red Dot, den die renommierte Jury nur an Produkte vergibt, die sich durch ein herausragendes Design auszeichnen.

Auf der Suche nach gutem Design
Der Red Dot Award: Product Design ist einer der weltweit größten Designwettbewerbe. Im Jahr 2019 haben Designer und Hersteller aus 55 Ländern mehr als 5 500 Produkte für den Wettbewerb eingereicht. Die internationale Jury besteht aus erfahrenen Experten verschiedener Disziplinen und trifft sich seit mehr als 60 Jahren, um die besten Entwürfe des Jahres auszuwählen. In einem mehrtägigen Jurierungsverfahren testen sie die Produkte, diskutieren sie und treffen schließlich eine fundierte Entscheidung über die Gestaltungsqualität der Beiträge. Getreu dem Motto „Auf der Suche nach gutem Design und Innovation“ werden Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, Qualität, Langlebigkeit und Ergonomie bewertet.

Aus Inspiration wird Innovation
Die preisgekrönten Produkte von Cooler Master sollten die Norm von Anfang an in Frage stellen, vom Konzept bis zur Serienproduktion. Die Erfolgskriterien, die durch die Red Dot Awards festgelegt wurden, spiegeln perfekt die Ziele von Cooler Master wider, die Branche durch innovatives Produktdesign voranzubringen.

COSMOS C700M
Seit 2007 wird die COSMOS-Linie wegen ihres ikonischen Designs, ihrer hochwertigen Materialien und ihres großen Baupotenzials geschätzt. Als die ultimative Serie angesehen und mit einigen der extremsten Systeme ausgestattet, waren die COSMOS-Gehäuse der vorherigen Generation ein beliebter Community-Favorit, der von Profi-Moddern hartnäckig ausgewählt wurde, um an Case Mod-Turnieren teilzunehmen. Das COSMOS C700M geht noch einen Schritt weiter und verfügt gleichzeitig über Eigenschaften, die der COSMOS-Legacy treu bleiben. Das C700M setzt wieder neue Maßstäbe auf custom PCs, indem er Bauherren dazu inspiriert, sich vom „Standard“-Layout zu lösen.

MasterCase SL600M
Die Zusammenführung von professioneller Ästhetik und Spielfunktionalität erfordert mehr als nur äußere Veränderungen – sie stellt die herkömmliche Perspektive von Systemlayouts und Kühlmethoden in Frage. Anstatt Brute-Force-Kühlmethoden zu verwenden, nutzt das Chassis den natürlichen Wärmeanstieg, indem es den Wirkungsgrad der 2x200mm-Lüfter nutzt. Das vertikale Layout, die 200-mm-Lüfter sowie die Front- und Rückwand unterstützen die natürliche Konvektion der Wärme. Der Luftstrom ist ungehindert, da das Netzteil aus dem Weg geräumt ist, während die Front und die Rückseite keine Luftschlitze aufweisen,um die Rückführung von Wärme zu verhindern, da sie den Heißluftstrom effizient durch das Gehäuse und aus der Oberseite leiten. Lüfter, wie die der Grafikkarte oder der CPU, sind auf thermische Rückführung angewiesen, um ihre Drehzahl zu regeln. Die direkte Kühlung dieser Komponenten führt zu einer niedrigeren Drehzahl und reduziert die Geräuschentwicklung des Systems.

MasterLiquid ML240P Mirage
Mit einer voll adressierbaren RGB-Beleuchtung in der Pumpe und den Lüftern wird eine Ästhetik geschaffen, die sowohl für Spiele als auch für den Beruf geeignet ist. Die Pumpe des ML240P Mirage wurde überarbeitet, damit die Benutzer den tatsächlichen Propeller in dre Pumpe sehen können, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Nicht nur die internen Aspekte der Pumpe werden berücksichtigt, auch die externe Pumpe ist mit einer Tönungsspiegelbeschichtung versehen, um eine perfekte Umgebungsbeleuchtung zu schaffen, die an die Bedürfnisse jedes Benutzers angepasst werden kann.

Eine Nachricht an die Gewinner
„Ich möchte den Preisträgern herzlich zu ihrem wunderbaren Erfolg gratulieren. Dass ihre Produkte die strengen Kriterien der Jury erfüllen konnten, zeugt von ihrer preisgekrönten Designqualität. Die Preisträger setzen damit wichtige Trends in der Designbranche und zeigen, wohin die Zukunft führen kann“, sagte Professor Dr. Peter Zec, Gründer und CEO von Red Dot, zu den Gewinnern.

Erfolg wird bei der Preisverleihung gefeiert
Am 8. Juli 2019 trifft sich die internationale Designszene im Essener Aalto-Theater im Rahmen des Red Dot Galas. Auf der anschließenden Designers‘ Night-Party erhalten die Red Dot-Preisträger ihre Urkunden und nehmen an der Ausstellung „Design on Stage“ im Red Dot Design Museum Essen teil, das alle prämierten Produkte präsentiert. Ab diesem Zeitpunkt werden das COSMOS C700M, MasterCase SL600M und MasterLiquid ML240P Mirage auch im Red Dot Design Yearbook, online und in der Red Dot Design App zu sehen sein.