Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideMäuse

Corsair Katar Pro Wireless im Test

Corsair stellt eine neue Gamingmaus vor, und zwar die Katar Pro Wireless. Die Maus kann über die schnelle Slipstream Wireless Technology oder Bluetooth mit dem PC/Laptop verbunden werden. Mit ihren 96 Gramm, einem 10.000 DPI optischen Sensor und einer kompakten symmetrischen Form soll sie auch beim Gaming überzeugen. Ob das der Fall ist, erfahrt ihr in unserem Test. Corsair hat uns freundlicher ein Sample zur Verfügung gestellt.

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung

 

Die Verpackung kommt im typischen Corsair-Design daher. Auf der Front sind das Herstellerlogo, der Produktname sowie eine Abbildung der Katar Pro Wireless. Auf der Rückseite ist eine weitere Abbildung der Maus zu sehen. Des Weiterem werden die Features, wie das geringe Gewicht oder die lange Akkulaufzeit erwähnt.

Inhalt



Im Lieferumfang befinden sich neben der Maus, eine Batterie, eine Anleitung, Sicherheitshinweise sowie Garantieinformationen.

Daten

Corsair Katar Pro Wireless  
Kabelose Verbindung 2.4GHz SLIPSTREAM CORSAIR WIRELESS TECHNOLOGY,
Bluetooth® 4.2 + LE
Sensor PixArt PMW3325
Auflösung 200-10.000 DPI
On-Board Profile 1
Tasten 6
Abfragerate 1000 Hz
Abmessungen (BxTxH) 115.8 x 64.2 x 37.8 mm
Gewicht 96 g

Details

 
 

Die Katar Pro Wireless besitzt ein symmetrisches Layout und ist nur für Rechtshänder geeignet. Sie verfügt über sechs Tasten, die frei konfigurierbar sind. Hinter dem sehr griffigen Mausrad befindet sich die DPI-Taste und wie üblich bei Corsair, sitz am hinteren Ende der Maus ein Corsair-Logo zudem ist die Linke Maustaste mit einem // KTWL Schriftzug versehen. Die Unterseite ist mit drei Gleitfüßen versehen, jeweils einer vorne und hinten sowie einer um den optischen Sensor herum. Hier lässt sich auch die Maus An- bzw. Abschalten zudem wird hier die Verbindungsart ausgewählt. Via Slipstream, nur über Dongle möglich oder via Bluetooth.


 

Auf der linken Seite der Maus sitzen zwei Daumen-Tasten. Die Fläche darunter ist leicht geriffelt und sorgt so für einen besseren Halt. Dies ist auch auf der rechten Seite der Fall.


 

Im Inneren findet eine AA-Batterie Platz und versorgt die Maus so mit Strom. Zudem ist hier der Dongle zu finden. Dieser ist notwendig, um Katar Pro Wireless im Slipstream-Modus zu nutzen. Dieser verspricht eine drahtlose Verbindung mit einer Latenz von weniger als 1 ms.

Praxis

Ergonomie



Die Katar Pro Wireless ist mit ihren Maßen von 115.8 x 64.2 x 37.8 mm (B x L x H) recht kompakt. Dadurch kommt sie gerade mal auf ein Gewicht von 96 Gramm und gleitet damit fast von allein über das Mauspad. Jedoch ist sie durch ihre Kompaktheit eher für kleine Hände geeignet oder Personen, die den Claw oder Fingertip Grip nutzen. Bezüglich der Nutzungsdauer soll es laut Corsair möglich sein, mit einer AA-Batterie bis 135 Stunden spielen zu können. Im Inneren kommt ein PMW-3325 Sensor mit 10.000 DPI von PixArt zum Einsatz, welcher in jeder Lebenslage eine gute Arbeit verrichtet.

Software

Über die Corsair iCUE Software lassen sich im Menüpunkt „Aktionen“ die Tasten frei konfigurieren. Dazu gehört auch die Makroerstellung, die individuelle Tastenfolgen auf einer spezifischen Taste ermöglicht.


Im Menüpunkt „DPI“ können die 3 DPI-Stufen festgelegt werden. Diese haben einen Bereich zwischen 200 – 10.000 DPI und können in 100 DPI-Schritten angepasst werden. Zusätzlich kann die Scharfschützen-DPI für besonders genaues Zielen separat niedrig eingegeben werden. Jeder DPI-Stufe als auch dem Scharfschützen-Modus kann eine Farbe zugewiesen werden, diese leuchtet dann kurz an der LED hinter der DPI-Taste auf. Der Scharfschützen-Modus lässt nur nutzen, wenn dieser auch einer Taste zugewiesen worden ist.


Der Menüpunkt „Optionen“ bietet lediglich die Möglichkeit die Anpassung der Zeigergeschwindigkeit.


Über die Geräteeinstellungen ist beispielsweise der Batteriestand zu sehen, welcher auch in der Taskleiste angezeigt werden kann. Zudem kann zwischen dem Leistungs- und dem Energiespeichermodus gewechselt werden. Ebenso lässt sich hier die Firmware aktualisieren.

Fazit

Die Katar Pro Wireless von Corsair ist für ca. 50 Euro im Handel erhältlich. Dafür bekommt man eine kompakte und leichte Wireless-Maus, welche auf die Slipstream Wireless Technologie setzt. Auch der PMW-3325 Sensor mit seinen 10.000 DPI sowie die lange Laufzeit überzeugen. Jedoch könnte die Maus für einige zu klein sein, außer sie bevorzugen ein Claw oder Fingtertip Grip. Damit verdient sich die Katar Pro Wireless eine klare Empfehlung.


Pro:
+ Slipstream Wireless Technologie
+ lange Laufzeit
+ Verarbeitung
+ PMW3325 PixArt Sensor

Neutral:
~ nur für Rechtshänder geeignet

Kontra:
– eher für kleine Hände geeignet

 



Software