Der Tag im Überblick: Alle MeldungenGames

CryEngine unterstützt Vulkan Renderer im kommenden 5.4 Update

CryEngine, das Rendering Wunderkind verantwortlich für einige der visuell beeindruckendsten Titel, wird zum Vulkan Renderer. Die Nachrichten wurden von der Mannschaft bei Crytek durch einen Blog-Post verkündet, wo sie ihr Engagement für die richtige GitHub-Unterstützung und Updates für ihre Spiel-Engine bekräftigten. Das Unternehmen macht es so:

„Vulkan Renderer
Im Anschluss an das Renderer Refactoring und DirectX 12 Umsetzung, war das Team hart bei der Arbeit zur Umsetzung eines Vulkan Renderers. Der Code ist in Code/RenderDl /XRenderD3D9/Vulkan/ zu sehen, obwohl das Feature noch nicht funktionsfähig ist. Wir möchten diese Änderungen für die Überprüfung zur Verfügung stellen, während wir derzeit den Motor für unsere 5.4-Version stabilisieren. So können Sie unsere Fortschritte auf GitHub verfolgen, bis 5.4 endlich bis Ende Juli hier ist. „

Dies ist eine gute Nachricht für alle, da Vulkan tatsächliche Performance-Verbesserungen in realen Spielszenarien als Microsofts Poster Kind DX12 leistet. Es hat sich zu einem strafferen und performanten Renderer entwickelt. Zum Beweis stehen Sceenshoots zur Verfügung welche ein Spiel zeigen, so grafisch schön, dass es an sicherer Wahrscheinlichkeit grenzt, dass auch wir Gamer nicht am Vulkan vorbei kommen.

Quelle: Cryengine.com