Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideWebcam

Elgato Facecam im Test

Corona scheint im momentan weit weg zu sein, aber wir befürchten: da kommt noch was. Vermutlich gibt es also noch genügend Gelegenheit für Homeoffice, und vielleicht auch noch Zeit für die YouTuber-Karriere. Am besten mit Facecam. Dazu benötigt man natürlich eine Facecam. Daher haben wir für Euch eine Facecam unter die Lupe genommen. Es handelt sich dabei nicht um irgendeine Facecam, sondern DIE Facecam. Von Elgato.

Daten

Technische Daten – Elgato Facecam  
Abmessungen (B x H x T) 79 x 48 x 58 mm (ohne Halterung)
Gewicht 96 g (ohne Sichtschutz und Halterung)
Optik Elgato Prime Lens, 8-teilig, Glas
Auflösung Full HD, 60 Bilder/Sek.
Blende / Brennweite f/2,4 / 24 mm (Vollformat Äquivalent)
Fokussierung Fixed Fokus im Bereich 30 – 120 cm
Sichtfeld 82° (diagonal)
Sensor Sony® STARVIS™ CMOS
Unterstützte Formate 1080p60, 1080p30, 720p60, 720p30, 540p60, 540p30
Kompatibilität Windows 10 (64 Bit)
macOS 11.0
Anschluss USB-C (abnehmbares Kabel)
Zubehör Abdeckung
Halter für Monitor
Features Interner Speicher für Einstellungen
Unkomprimiertes RAW-Video



Test-Video

 

Fazit

Obwohl die Facecam von Elgato ohne integriertes Mikrofon daherkommt, überzeugt sie auf ganzer Linie, denn sie konzentriert sich auf die Hauptaufgabe: Das Erzeugen von Live-Video. Die Bildqualität reicht dabei an die von wesentlich teureren Profi-Kameras heran. Mit dem Stativ-Gewinde sind vielfältige Einsatzmöglichkeiten abseits des Monitors denkbar. Da die Facecam von Windows standardmäßig als Kamera erkannt wird, sollte sie mit allen gängigen Apps zusammenarbeiten. In Verbindung mit den guten Einstellmöglichkeiten im Camera Hub, steht dem anspruchsvollen Streamer, Homeoffice-Worker und anderweitigem Content-Creator mit der Elgato Facecam ein hochwertiges Werkzeug für seine Arbeit zu Verfügung. Der aktuelle Preis liegt bei 198,99€.


Pro:
+ Sehr gute Bildqualität
+ Gute Einstellmöglichkeiten
+ Leicht zu reinigen

Neutral:
• Kein integriertes Mikrofon (in dieser Klasse eher irrelevant)
• Etwas klobig (in den meisten Setups wahrscheinlich kein Problem)

Kontra:
– Nichts


Elgato Facecam Award - Spitzenklasse



Software
Herstellerseite
Preisvergleich

  • Ein super Video und Test
    Danke für den Test! Die Cam finde ich persönlich zu klobig. Die Lösung mit dem Kabel ist auch etwas unschön. Ein wenig Liebe zum Detail von Elgato wäre angebracht gewesen. Warum gibt es keine Webcams mit abdeckbaren Linsen? So viele Leute bekleben oder drucken sich eine Cam Abdeckung im 3D Drucker.
    L