Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideArbeitsspeicherKomponenten

GeiL Evo X DDR4 3000 Mhz 16GB Kit

Heute erreichte uns der, auf der Computex 2016 vorgestellten, GeIL EVO X DDR4 Arbeitsspeicher. Vorrangig richtet sich GeiL damit an Casemodder, dazu bringt das Speicherkit eine steuerbare RGB-Beleuchtung und ein außergewöhnliches Design mit. Doch wie ist die Steuerung realisiert? Was heißt außergewöhnliches Design? Und nicht zu vergessen, bringt der Speicher auch ordentlich Leistung mit? Viele wichtige Fragen, die wir nun im Test beantworten wollen.

[​IMG]
An dieser Stelle möchten wir uns bei unserem Partner GeiL für die freundliche Bereitstellung des Arbeitsspeichers sowie für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken.

Verpackung und Lieferumfang:

Wir haben für euch ein Unboxing Video auf YouTube erstellt um euch den Arbeitsspeicher besser zeigen zu können.

[​IMG] [​IMG]
Der Evo X Arbeitsspeicher kommt in einer sehr auffälligen Verpackung. Auf den ersten Blick fällt auf, dass das Packmaß auch etwas anders ist als wir das von anderen Herstellern gewohnt sind. Auf der Vorderseite befindet sich neben der Bezeichnung und einer Abbildung des Arbeitsspeichers auch der Hinweis, dass hier eine RGB Beleuchtung eingebaut wurde, die über ASUS AURA Sync oder über MSI Mystic Light Sync angesteuert werden kann.

Auf der Rückseite befindet sich ein Aufkleber auf dem alle wichtigen Daten zum Speicher abgedruckt wurden. Alternativ sind die Daten auch im Sichtfenster direkt auf dem Arbeitsspeicher ablesbar.

[​IMG] [​IMG]

Jeder Speicherriegel ist in seiner separaten Verpackung eingepackt. Dazu befinden sich in der Verpackung insgesamt drei Kabel zum Anschluss an den RGB Header bestimmter MSI oder ASUS Boards. Das dritte Kabel ist zum Anschluss an einen Lüfteranschluss und dient der Stromversorgung, wenn kein RGB Header auf dem Mainboard vorhanden ist. Außerdem befindet sich in der Verpackung noch eine kleine Beschreibung wie man die Riegel mit dem RGB Header bzw. dem Lüfteranschluss verbindet.

Details:

[​IMG]

Der EVO X von GeiL ist ein sehr gut verarbeiteter Arbeitsspeicher mit einem ausladenden Headspreader, der dieser ist höher als bei den meisten anderen Arbeitsspeichern. Dies ist wohl der RGB Beleuchtung geschuldet.

[​IMG]

Auf der Rückseite befindet sich ein dezenter Aufkleber mit den Daten zum Arbeitsspeicher. Das rote Teil an der Oberseite verfügt über einen GeiL Schriftzug und lässt sich zur Seite schieben. Damit schaltet man durch die Farben durch und kann die RGB Beleuchtung so auch komplett ausschalten.

Praxistests:

[​IMG]

Als Mainboard kommt das ASUS ROG STRIX Z270F Gaming, das ist besonders mit diesem Speicherkit sehr interessant, da es über RGB Header mit ASUS AURA Sync verfügt.

[​IMG]

Für den Testaufbau haben wir uns für einen offenen Aufbau entschieden. Hier wird auch deutlich wie hoch der Arbeitsspeicher baut. Wir benutzen hier noch einen recht kleinen CPU Kühler. Bei Kühlern von einem größeren Kaliber könnte es passieren, dass dieser mit dem Arbeitsspeicher kollidiert.

Wenn der Speicherkit über die beiliegenden Kabel mit dem RGB Header des Mainboards verbunden wird ergibt sich dieser Anblick. Die Farben lassen sich mit den LED’s des Mainboard synchronisieren – zudem können diverse Leuchteffekte ausgewählt werden. Weiter ist die RGB Beleuchtung mit MSI’s Mystic Light Sync kompatibel. Sollte kein RGB Header auf dem Mainboard vorhanden sein, so kann man das Speicherkit über eines des mitgelieferten Kabel mit dem Lüfter Anschluss verbunden werden. Die Farben und Effekte lassen sich dann ändern, indem man das rote GeiL Logo verschiebt.

[​IMG]

Dies ist ein Screenshot bei denen wir den Speicher in den Standardeinstellungen betreiben.

[​IMG]

Nach dem Aktivieren des XMP Profils sehen wir schon Veränderungen in den Taktraten.

[​IMG]

Richtig bemerkbar macht sich das XMP Profil dann in den Benchmarks. Hier benutzen wir den in AIDA64 integrierten Benchmark für Arbeitsspeicher. Wir machen jeweils mehrere Durchläufe in den Standard und XMP Einstellungen und ermitteln dann die Durchschnittswerte und die können sich durchaus sehen lassen.

Fazit:

Das GeiL EVO X 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher Kit erhält man derzeit ab 142,90 €. Dafür erhält man Arbeitsspeicher mit einem gut verarbeiteten RGB Header der allerdings ziemlich hoch baut. Die von uns festgestellten Leistungswerte können sich sehen lassen. Gerade Besitzer eines entsprechenden ASUS oder MSI Mainboard profitieren von der Möglichkeit die RGB Beleuchtung über den RGB Header des Mainboards zu steuern. Es kann allerdings sein, dass dieser Arbeitsspeicher aufgrund seiner Bauhöhe mit größeren CPU Luftkühlern nicht funktioniert. Wir vergeben 8,8 von 10 Punkten und somit unseren Gold Award.

[​IMG]

Pro:
+ Gute Verarbeitung
+ Design
+ RGB Beleuchtung vielseitig
+ Gute Leistung

Contra:

– Bauhöhe

[​IMG]

Herstellerseite