GRID+ V3 – Die perfekte Balance zwischen Kühlleistung und Lautstärke

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Los Angeles, Kalifornien, 17. Oktober 2017 – Heute kündigt NZXT das neueste Mitglied seiner GRID+-Produktreihe an und stellt mit der Version V3 eine intelligente Lösung zur Lüfterregulierung vor. Durch die Messung von Lüfterlautstärke, CPU- und GPU-Auslastung sowie der Systemtemperatur ermittelt der CAM-Algorithmus des GRID+ V3 das perfekte thermische Profil bei gleichzeitig minimaler Lautstärkeentwicklung. Dieses Profil kann beliebig angepasst und verändert werden und zusammen mit weiteren individuellen Profilen gespeichert werden.

Die neue GRID+ V3 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49,90 Euro verfügbar.

„Selbst für erfahrene PC-Enthusiasten ist es eine zeitintensive Herausforderung, den idealen Mix aus Kühlleistung und Geräuschreduktion zu erreichen. Mit GRID+ V3 und unserer CAM-Software haben wir eine intelligente Lösung zur digitalen Kühlungssteuerung. Zusätzlich präsentieren wir heute die Adaptive Noise Reduction-Technologie, mit der die Lautstärke der Lüfter zusätzlich um bis zu 40 % reduziert wird. Dadurch nehmen wir unseren Usern die schwierige Entscheidung zwischen Lautstärke und Kühlleistung ab und geben ihnen das Beste aus beiden Welten.“
– Johnny Hou, Gründer und CEO von NZXT

GRID+ V3 – Features

  • Digitale Lüftersteuerung für akkurate und effiziente Kühlung powered by CAM
  • Unterstützt 6 separate Anschlüsse und erkennt automatisch 3Pin- und 4Pin-PWM-Lüfter; liefert bis zu 5 Watt pro Anschluss
  • 0 dB-Feature für einen nahezu unhörbaren PC-Betrieb
  • Schlankes Gehäuse mit magnetischer Rückseite für eine mühelose Installation
  • Adaptive Noise Reduction-Technologie für die perfekte Balance zwischen Kühlung und Lautstärkeentwicklung

Smarte Lüftersteuerung
GRID+ V3 unterstützt die Lüfterregelung via PWM und variabler Spannung und lässt für alle jeweiligen Anschlüsse ein individuelles Profil zu: Silent, Performance, Fixed oder Custom. Jeder Channel kann zudem einzeln benannt und mit einer eigenen Lüfterkurve versehen werden.

Sechs Kanäle
GRID+ V3 erkennt automatisch, ob ein drei- oder vierpoliger Lüfter angeschlossen ist. Zwei Y-Kabel liegen zusätzlich bei.

Pure Stille
Für einen nahezu geräuschlosen Betrieb kann das 0 dB-Feature aktiviert werden, mit dem die Lüfter still stehen, so lang es die Systemtemperatur erlaubt.

Einfache und dezente Installation
Dank seiner Höhe von nur 15 mm und der magnetischen Rückseite passt die GRID+V3-Steuerung hinter die meisten Mainboard-Einschübe, wodurch sie sich besonders leicht einrichten lässt.

Adaptive Noise Reduction
NZXTs einzigartige Adaptive Noise Reduction-Technologie nutzt einen onboard-Lautstärkesensor, der die Spezifikationen des jeweiligen Systems ermittelt und so die ideale Balance zwischen Kühlleistung und Lautstärke findet. Dabei wird die von den Lüftern verursachte Geräuschkulisse um bis zu 40 % reduziert und sichergestellt, dass keine Zeit mehr mit dem Anpassen von Lüfterkurven verschwendet werden muss. Dank machine learning lernt der intelligente Algorithmus jederzeit dazu und garantiert perfekte Lüftereinstellungen, auch wenn die Hardware sich ändert.

Abmessungen 125 x 78 x 15 mm (GRID+)
35 x 15 x 10 mm (Lautstärkesensor)
Bauweise Stahl, Plastik, PCB
Gewicht 147 g
Installation Magnet oder via 3M Dual Lock
Lüftersteuerung Via CAM-Software
Lüfteranschlüsse 6
Unterstützte Modelle 3pin oder 4pin-PWM
Maximale Spannung pro Lüfter 5 Watt
Eingänge 12 V mit 4pin Molex
3,5 mm Klinke (Lautstärkesensor)
Micro-USB
Im Lieferumfang enthalten 1x Lautstärkesensor
1x Erweiterungskabel Lautstärkesensor
1x Micro-USB-Kabel
1x Molex-Stromkabel
2x Y-Splitter-Kabel
5x Kabelbinder
2x 3M Velcro Tape (40 x 13 mm)
1x 3M Velcro Tape (15 x 13 mm)
Garantie 2 Jahre
Teilen.

Einen Kommentar schreiben