Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideModding

Hochwertig gesleevte Netzteilkabel von BitFenix im Rampenlicht

Details

Kabelmaterial und Verarbeitung

[​IMG] [​IMG]

Das Gewicht der Kabel ist beeindruckend hoch und diese sind nicht gerade einfach zu biegen. Im inneren der Sleeves befindet sich eine Verwebung von einzelnen Kupferadern, die zu einem 16AWG dicken vollkupfer Kabeln verdreht werden. 16AWG sind ca 1,29 mm Durchschnitt und besitzt damit einen Aderwiderstand von 14,7 Ohm/km. So wie die original be quiet! Kabel auch. Verglichen mit einem Cablemod Cablekit sind die BitFenix einfacher zu biegen und haben dickere Kabel. Die verwendeten Textil-Sleeves sind sehr sauber und glatt. Durch die shrinkless Verarbeitung haben wir keine hässlichen, wenn auch oft sinnvollen, Schrumpfschläuche an den Enden. Wir konnten keine Verarbeitungsfehler der Sleeves finden.

[​IMG] [​IMG]

Die Kabel sind nicht alle gleich lang, so haben wir eine Toleranz von wenigen Millimetern. Das erkennen wir, wenn wir die Kabel lang ziehen wollen und diese etwas nach rechts driften. Die mitgelieferten Kabelkämme sind aus Gummi und flexibel. Zwei von fünf habe ich auseinander geschnitten um diese weiter nutzen zu können. Dies seht ihr im weiteren Verlauf des Tests.

Anschlüsse und Qualität

[​IMG] [​IMG]

Die Kunstoff-Molex-Anschlüsse sind sehr sauber verarbeitet. Alle sind gleichmäßig Schwarz und scheinen ohne jegliche Schwierigkeiten in die jeweiligen Netzteilanschlüsse steckbar. An den Anschlüssen für die Komponenten selber, befinden sich einige Beschriftungen. Yestone wird hier der Hersteller sein und E01 die Norm.

Farbqualität und Eindruck

[​IMG] [​IMG]

Die Farben sind kräftig und gleichmäßig und es gibt sie in 12 verschiedenen Ausführungen. Unsere Kabel haben abwechselnd eine blaue und schwarze Färbung. Das Blau scheint einen Teil des Lichtes zu reflektieren und sieht damit etwas metallisch aus. Dieser leichte Glanz gefällt uns sehr gut. Der schwarze Teil der Sleeves ist etwas matter im Glanz und gibt damit den größten Teil der Aufmerksamkeit an die blauen Sleeves weiter. So fällt der Blick im ersten Moment auf die blauen Kabelanteile. In unserem, fast durchgehenden schwarzen Gehäuse, bietet der blaue Anteil einen schönen Kontrast.

Hi I'm an enthusiast for watercooling and hardware for computers. Incidentally, I still do Modding and like to play MMOs and shooters. Ich bin Enthu...