In Win stellt die Gehäuselüfter der Polaris-Serie vor

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Taoyuan, Taiwan, 20. September 2017 – In Win Development Inc., einer der führenden Hersteller von innovativen PC-Gehäusen, stellt heute drei Gehäuselüfter der Polaris-Serie vor.

Polaris LED
Der leise Polaris-Gehäuselüfter liefert bei einer Geräuschentwicklung von 20,2 dBA einen Luftdurchsatz von 43,31 cfm. Erhältlich in Weiß, Blau, Grün und Rot deckt er die gängigsten Farben ab und grenzt sich, mit im Vergleich zu Konkurrenzprodukten 50 % mehr verbauten LEDs, deutlich von der Masse ab. Die in der Mitte des Lüfters eingebetteten LEDs strahlen durch die matten Lüfterblätter nach Außen und erzeugen so eine ausgewogene Beleuchtung. Die Lüfterblätter sind leicht gekrümmt, um eine perfekte Balance zwischen Luftdruck und leisem Betriebsgeräusch zu bieten. Der runde Lüfterrahmen hat ein unverwechselbares Design und vier Gummipuffer an den Montagelöchern verhindern, dass sich entstehende Vibrationen an das Gehäuse übertragen.

Polaris RGB
Der Polaris-RGB-Lüfter setzt auf den Kernmerkmalen des Polaris-LED-Lüfters auf und bietet neben einem 4-poligen PWM-Anschluss eine RGB-Beleuchtung, welche es dem Anwender ermöglichen, der Farbgestaltung und Gehäusekühlung freien Lauf zu lassen. Sechs eigenständige RGB-LEDs sitzen in der Mitte des Lüfters und strahlen das Licht nach außen ab um das komplette System ins rechte Licht zu rücken. Der Polaris-RGB-Lüfter lässt sich mit den gängigsten Mainboards, die über eine RGB-Ansteuerung verfügen, synchronisieren und mit Hilfe der mitgelieferten kurzen und langen Kabel lassen sich die Lüfter einfach untereinander koppeln (Daisy-Chain) – ideal für einen sauberen Anschluss im Gehäuse und auf Radiatoren.

Polaris RGB Aluminium
Mit seinem diamantgeschliffenen Aluminiumrahmen und Lüfterblättern aus Metall ist der Polaris RGB Aluminium das Premiummodell der Polaris-Lüfterserie. Das Aluminium verschafft dem Lüfter ein ausdrucksstarkes Design und eine lange Lebensdauer. Unterstrichen wird die Optik mit einem diskreten, lasergravierten In Win Logo. Ebenso wie die Polaris-RGB-Lüfter lassen sich die Aluminium Pendants mit hilfe der mitgelieferten Kabel in Reihe schalten und erleichtern dadurch das Kabelmanagement. Auch hier finden seche RGB-LEDs Verwendung, die von kompatiblen Mainboards angesteuert werden können.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben