Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Intel Core i9-11900 und i9-11900K (ES) Angebliche Ergebnisse von CPU-Z Bench zeigen einen IPC-Zuwachs von 12 Prozent

Die Benchmark-Ergebnisse der kommenden Intel Core i9-11900 und i9-11900K Prozessoren, die angeblich auf CPU-Z ermittelt wurden, zeigen, dass der Chip das Versprechen eines „zweistelligen IPC-Gewinns“ für die „Rocket Lake“-Mikroarchitektur erfüllen wird. Das i9-11900-Sample erreichte einen Single-Thread-Performance-Score von 582 Punkten, während der i9-11900K 597 Punkte erreichte, was etwa 12 % über den typischen CPU-Z Bench Single-Thread-Werten für die Current-Gen-Prozessoren i9-10900 und i9-10900K „Comet Lake-S“ liegt.

Der Multi-Thread-Score des i9-11900 liegt mit 5262 Punkten nur etwa 5-10 % unter dem des i9-10900, trotz eines Defizits von zwei Kernen. Intels 11th-Gen-Core-„Rocket Lake-S“ bietet also eine gesteigerte Gaming-Performance durch den IPC-Zuwachs, während die Multi-Thread-Performance in etwa der des 10th-Gen-„Comet Lake-S“ entspricht.



Quelle: Intel Core i9-11900 and i9-11900K (ES) Alleged CPU-Z Bench Numbers Reveal a 12% IPC Gain | TechPowerUp

+1
  • Da kommen Spannende Zeiten auf uns zu. :)
    bin gespannt wieviel Strom der für die Leitung real verbraucht
    R