Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Intel Dokument bestätigt X399 Chipsatz für Coffee Lake und Cannon Lake HEDT Prozessoren

In diesem Jahr kommt ein neuer X399-Motherboard-Chipsatz von einem großen Chiphersteller. Nein, wir sprechen nicht von einer überarbeiteten Version des X399-Chipsatzes von AMD, der in seinen Ryzen Threadripper-Prozessoren verwendet wird, sondern von einem X399-Chipsatz von Intel, der in seiner eigenen HEDT-Prozessorfamilie 2018 verwendet wird.
Ein Dokument auf Intels Website wurde kürzlich entdeckt, das die Aufmerksamkeit auf die Rapid Storage-Technologie des Unternehmens lenkt. Im Dokument finden sich jedoch Verweise auf zwei unangekündigte Chipsätze: den Z390 und den X399. Der Z390 wird sowohl den bestehenden Coffee Lake Prozessor als auch die neue 10nm Cannon Lake Prozessorfamilie unterstützen. Es wird als Flaggschiff für Intels Mainstream Desktop Coffee Lake Prozessoren dienen.

Die interessantere Enthüllung betrifft jedoch den X399, der sowohl Coffee Lake- als auch Cannon Lake-basierte HEDT-Prozessoren unterstützen wird. Die damalige Core X-Serie umfasste im letzten Jahr die Architekturen Kaby Lake-X und Skylake-X und verwendete den X299-Chipsatz (LGA 2066). Diese Dual-Architektur scheint sich auf die kommenden Chips auszudehnen, wobei wir davon ausgehen, dass die Prozessoren Cannon Lake-X und Coffee Lake-X eingesetzt werden. Die Prozessoren der aktuellen Generation glänzen mit dem 18-Core Core i9-7980XE Skylake-X, der 36 Threads ausführen kann.

Quelle: Intel Document Confirms X399 Chipset For Coffee Lake And Cannon Lake HEDT Processors | HotHardware