Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideSSDs

KIOXIA EXCERIA PLUS 2 TB NVMe SSD im Test

In unserem heutigen Test wollen wir uns die KIOXIA EXCERIA PLUS NVMe SSD für den M.2-Anschluss genauer ansehen. Im Oktober 2019 wurde die Speichersparte von Toshiba in KIOXIA umbenannt. Das Kunstwort setzt sich aus dem japanischen Wort „kioku“ für „Erinnerung, Speicher oder auch Gedächtnis“ und dem griechischen Wort „axia“ für „Wert“ zusammen. Die Exceria Plus wird von KIOXIA als Enthusiast-Produkt geführt, entsprechend ist auch der Preis. Was diese SSD zu leisten vermag, erfahrt ihr nun in unserem Review. Für diesen Test hat KIOXIA uns eine KIOXIA EXCERIA PLUS mit 2 TB Fassungsvermögen zur Verfügung gestellt.

 

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung

 

Bei der Verpackung der KIOXIA EXCERIA PLUS setzt der Hersteller auf ein modernes Design. Auf der Vorderseite der Verpackung gesellen sich neben einer Abbildung der SSD noch der Hersteller-Schriftzug, die Modellbezeichnung sowie die Angabe der Kapazität. Auf der Rückseite findet sich die Information, dass es sich hier um eine SSD im Formfaktor M.2 2280 handelt, welche über PCIe der 3. Generation x4 angebunden wird. Zusätzlich wird eine 5-jährige Garantie erwähnt und deren Abdeckung in englischer Sprache erklärt.

 

Inhalt



Neben der SSD finden wir noch einen Zettel, der erklärt, wie die SSD aus der Verpackung entnommen werden soll und eine mehrsprachige Schnellstartanleitung.

 

Daten

Technische Daten – KIOXIA EXCERIA PLUS  
Formfaktor
Maße
Gewicht
M.2 Typ 2280-D3-M
80,15 x 22,15 x 3,73 mm (L x B x H)
10 g
Kapazität 2.000 GB
Schnittstelle PCIe Gen 3.0×4
Max. Schnittstellengeschwindigkeit 32 GT/s
Max. sequenzielle Lesegeschwindigkeit
Max. sequenzielle Schreibgeschwindigkeit
3.400 MB/s
3.200 MB/s
Max. zufällige Lesegeschwindigkeit
Max. zufällige Schreibgeschwindigkeit
680.000 IOPS
620.000 IOPS
MTTF
TBW
1,5 Millionen Stunden
800 TB
Leistungsaufnahme (aktiv) 7,6 Watt
Garantie 5 Jahre

 

Details

 

Die KIOXIA EXCERIA PLUS kommt in dem M.2 280 Formfaktor und dürfte damit ins so ziemliche System passen. Neben der uns vorliegenden 2 TB Kapazität ist sie auch noch mit 512 GB und 1 TB Kapazität erhältlich. Beim Controller handelt es sich um einen 8-Kanal-Controller von Toshiba, der über vier PCIe Lanes der dritten Generation zum Einsatz. Als Speicher kommen acht BiCS4 TLC NAND Speicher mit 96 Layern zum Einsatz. Dabei sind jeweils vier auf der Vorder- und vier auf der Rückseite untergebracht. Als Cache dienen 8 GB SDRAM von SK Hynix. Auf einen Kühlkörper hat der Hersteller verzichtet.

 

Praxis

Testsystem

Testsystem  
Mainboard MSI MEG B550 UNIFY
Prozessor AMD RYZEN 5 3600
Arbeitsspeicher Patriot Viper 4 Blackout DDR4 3.200 MHz
Speicher T-Force CARDEA IOPS Gaming SSD 1 TB
Grafikkarte ASUS GeForce RTX 2070 ROG STRIX O8G
CPU Kühler Custom Waterloop
Gehäuse / Netzteil Seasonic SYNCRO Q704 / SYNCRO Connect DGC-750

 

Benchmarks

CrystalDiskMark
full

Die KIOXIA EXCERIA PLUS durchläuft zuerst den CrystalDiskMark. Die SSD durchläuft dabei mehrere Durchläufe, um zu prüfen, ob die Schreib- bzw. Leserate durch höhere Temperaturen einbricht. Im Lesen erreichen wir mit 3.460,70 MB/s etwas mehr an Geschwindigkeit, als vom Hersteller angegeben. Anders sieht dies beim Schreiben mit 3.149,72 MB/s aus – wobei hier nur knapp 50 MB/s zur Herstellerangabe fehlen.

 

AS SSD Benchmark
full

Wir lassen das System abkühlen und machen mit dem AS SSD Benchmark weiter. Hier erreichen wir nicht die Angaben des Herstellers, jedoch sind unsere Ergebnisse von nicht sehr weit von den Herstellerangaben entfernt.

 

Atto Disk Benchmark
full

Und auch der Atto Disk Benchmark attestiert gute Ergebnisse.

 

Temperaturen

Im normalen Betrieb liegen die Temperaturen an der KIOXIA EXCERIA PLUS bei 38 bis 43 °C. Werden aber viele Daten geschrieben, etwa bei einer dauerhaften Belastung durch unsere Benchmarks, so werden Temperaturen von bis zu 82 °C erreicht. Dementsprechend sinkt auch die Leistung mit steigender Temperatur. Die hohe Temperatur resultiert daraus, dass der Hersteller auf den üblichen dünnen Kühler verzichtet. Hier empfehlen wir den Einsatz eines Kühlers von einem Drittanbieter oder wenn vorhanden, den Kühlkörper, der bei manchen Mainboards bereits im Lieferumfang enthalten ist.

 

Fazit

Die uns vorliegende KIOXIA EXCERIA PLUS ist derzeit für 319,00 € im Preisvergleich gelistet. Der Nutzer erhält dafür eine sehr schnelle PCIe 3.0 SSD, welche die Herstellerangaben erfüllt. Allerdings sollte für eine ausreichende Kühlung gesorgt werden, da aufgrund der hohen Temperaturen die Leistung nicht gehalten werden kann. Wir vergeben unsere Empfehlung für eine Highend SSD.

Pro:
+ Schreibleistung
+ Leseleistung
+ Gute Komponenten
+ 5 Jahre Garantie

Kontra:
– Preis



full



Produktseite
Preisvergleich