MSI kündigt das MEG X399 Creation Mainboard an

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

MSI kündigte heute das MEG X399 Creation, sein Flaggschiff Sockel-Motherboard TR4, mit Out-of-the-Box-Unterstützung für AMD Ryzen Threadripper 2000 Prozessoren der zweiten Generation an. Auf der Computex 2018, die im Juni dieses Jahres stattfand, stellte das Unternehmen dieses Board vor. Obwohl im ATX-Formfaktor eingebaut, wird dieses Board nur für EATX-fähige Gehäuse empfohlen. Das Highlight dieses Boards ist der gigantische 19-Phasen-CPU VRM, der für die Übertaktung des 32-Core Threadrippers 2990WX optimiert ist. Die Stromversorgung erfolgt über eine Kombination aus 24-Pin-ATX, zwei 8-Pin-EPS und einem optionalen 4-Pin-Molex. Die vom CPU-VRM-MOSFETS aufgenommene Wärme wird nicht nur durch einen großen Kühlkörper, der sich fast über die gesamte Breite der Platine erstreckt, sondern auch durch einen sekundären Kühlkörper, der die SoC-Phasen über ein Heat-pipe kühlt, abgeführt. Der riesige Chipsatz kühlt nicht nur den X399 Chipsatz, sondern auch drei M.2-NVMe Slots (zwei M.2-22110 und ein M.2-2280). Sie erhalten 4 weitere M.2-2280 Slots über den neuen M.2-Xpander Aero, eine PCI-Express 3.0 x16 Riser-Karte, die den Slot in vier M.2-2280 Slots mit x4 Lanes umwandelt und mit einem 100 mm Lüfter belüftet. Es endet damit, dass es wie eine Grafikkarte aussieht.

Die Erweiterung umfasst acht DDR4 DIMM-Steckplätze, die bis zu 2048 GB DDR4 ECC-Speicher unterstützen; vier PCI-Express 3.0 x16-Steckplätze (x16/x8/x16/x4) und einen x1. Die Speicherkonnektivität umfasst 7 M.2-NVMe-Steckplätze (3 onboard, 4 über das mitgelieferte M.2-Xpander Aero-Zubehör) und acht SATA 6 Gbps-Ports. Die Konnektivität umfasst MSIs hochwertigste Onboard-Audio-Lösung, die einen ALC1220 mit einem Kopfhörerverstärker und Audio-Kondensatoren kombiniert, sowie zwei 1-GbE-Schnittstellen, die von Intels i219-V-Controllern gesteuert werden und 802.11ac + BT 5.0 WLAN. Verbaut sind außerdem 10 USB 3.1-Ports auf der Rückseite (einschließlich eines Typ-C-Ports) und vier USB 3.1-Ports über Frontpanel-Header). RGB-LED-Diffusoren punktieren die Rear-I/O-Abdeckung, den Chipsatz-Kühlkörper und die Rückseite der Platine. Es wird erwartet, dass das Board einen Preis von ca. $500 hat.

Quelle: MSI Announces the MEG X399 Creation Motherboard

Teilen.

3 Kommentare

Einen Kommentar schreiben