Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Neu bei Caseking – Die Endgame Gear XM1r setzt mit neuem Präzisionssensor, selektierten Switches und frischer Optik Gaming-Maßstäbe!


Berlin, 18.12.2020 – Die XM1r ist die Neuauflage der beliebten XM1-Serie von Gaming-Mäusen und die neueste Innovation aus dem Hause Endgame Gear. Das Team von Engame Gear hat der Community genau zugehört und das Feedback in eine Vielzahl von neuen Funktionen und Verbesserungen umgesetzt: z.B. die handverlesenen Kailh GM 8.0-Switches, den neuen PixArt PAW3370-Sensor und ein hybrides Skate-Design mit beiliegenden Skates zum Wechseln. Auf maximale Leistung ausgelegt ist sie äußerst präzise und ermöglicht schnellste Reaktionen. Jetzt neu bei Caseking!

Das Highlight der XM1r ist zweifelsohne ihre Reaktionsfähigkeit. Als eine der ersten Gaming-Mäuse verwendet die XM1r den PAW3370-Sensor von PixArt. Dieser ist auf maximale Leistung abgestimmt, bietet eine geringe Eingabeverzögerung ohne Glättung und verzichtet auf Energiesparzustände. Durch das Weglassen von Glättung, Mittelwertbildung und Interpolation sind die Tracking-Daten des Sensors so roh und exakt wie möglich. In Kombination mit der patentierten Analog-Technologie der Taster und dem STM32 ARM-Mikrocontroller ermöglicht dies maximale Geschwindigkeit und Präzision. Mit ihrer Klick-Reaktionszeit von unter 1 ms ist sie herkömmlichen digitalen Lösungen, die sich in einem Bereich von 2 bis 10 ms bewegen, haushoch überlegen.

Die Features der Endgame Gear XM1r im Überblick:

– Profi-Gaming-Maus in semitransparentem Schwarz oder mattem Schwarz und Weiß
– Neue semitransparente Versionen ermöglichen den Blick auf das Innenleben der Maus
– Patentierte Analog-Technologie für <1ms Taster-Reaktionszeit
– Höchst präziser PixArt PAW3370-Sensor mit bis zu 19.000 CPI
– Einstellbar in 50er-Schritten von 50 bis 10.000 CPI und in 100er-Schritten von 10.000 bis 19.000 CPI
– wählbare Polling-Rate von 125, 500 und 1.000 Hz
– Lift-Off-Distance von 1 mm (2 mm per Software einstellbar)
– handselektierte Kailh GM 8.0-Switches mit Auslösekraft von 55 bis 60 gf
– hybrides Skate-Design und beiliegende Skates zum Wechseln
– verbessertes und langlebiges Flex Cord 2.0-Kabel

Das Team von Endgame Gear hat nicht nur den optischen Sensor auf den allerneusten Stand gebracht, sondern der XM1r auch verbesserte Schalter mitgegeben. Die linke und rechte Haupttaste der Gaming-Maus verwenden handverlesene Kailh GM 8.0-Switches. Standardmäßig variiert die Auslösekraft der Kailh GM 8.0-Schalter zwischen 55 und 75 gramm-force(gf). Die GM 8.0-Schalter der XM1r wurden speziell auf eine Auslösekraft von 55 bis 60 gf handselektiert. Das sorgt für einen angenehmen, leichten und vor allem präzisen Klick, der blitzschnelle Reaktionen ermöglicht. Die seitlichen TTC-Mikroschalter wurden ebenfalls überarbeitet und bieten nun ein knackigeres, gleichmäßigeres Klickgefühl sowie eine noch höhere Haltbarkeit.

Die Endgame Gear XM1r setzt weiterhin auf den beliebten und taktilen ALPS-Rad-Encoder aus Japan. Dies verleiht dem Mausrad ein unverwechselbares und dennoch präzises Gefühl bei jedem Scroll-Schritt. Ein weiteres Highlight der XM1r ist ihre überarbeitete Software. Diese bietet mehr Individualisierungsmöglichkeiten als die Vorgängerversion. Der Maus-Scroll ist nun frei belegbar und Multimedia-Tasten können nach Belieben zugewiesen werden. Zusätzlich können individuelle x/y CPI-Einstellungen vorgenommen werden, statt wie bisher nur einzelne Werte anpassen zu können. Ebenfalls wurden die Ripple-Control und das Sensor-Angle-Snapping integriert sowie ein Auto-Update von Soft- und Firmware.

Endgame Gear hat die etablierte XM1-Form beibehalten, wodurch auch die XM1r perfekt für den Claw-Grip geeignet ist. Das Mauskabel wurde verbessert und weist nun eine deutlich bessere Haltbarkeit bei gleichbleibender Flexibilität auf. Das neue Flex-Cord-Kabel macht die Bedienung der XM1r so leichtgängig wie bei einer kabellosen Maus. Die Endgame Gear XM1r ist in vier verschiedenen Varianten erhältlich. Neben den zwei klassischen Farben Schwarz und Weiß ist die Gaming-Maus auch in zwei neuen Editionen mit dunklen, halbtransparenten Gehäusen erhältlich. Die Variante Dark Frost hat eine matte Oberfläche und die Dark Reflex besitzt ein glänzendes Finish. Das auffällige Design der neuen Editionen gewährt zudem einen Blick auf die Leiterplatine im Inneren der Maus.

Die Endgame Gear XM1r bei Caseking:
http://www.caseking.de/xm1r

Die Endgame Gear XM1r Gaming-Maus ist in den Farben Schwarz, Weiß, Dark Frost und Dark Reflex ab sofort für 59,90 Euro bei Caseking vorbestellbar und voraussichtlich ab Mitte Januar 2021 lagernd!

0