Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Neues Razer Gold und Silber-System lockt mit noch mehr Belohnungen für Gamer

HAMBURG – Razer™, die global führende Lifestyle-Brand für Gamer, stellt heute neue Software- und Service-Updates für sein Belohnungssystem vor. Diese zielen darauf ab, Gamer noch schneller und besser für ihre Leidenschaft zu belohnen: das Spielen von Videogames.

Die Updates umfassen die neu gestaltete, virtuelle Währung Razer Gold und Razer Silber sowie ein überarbeitetes Belohnungssystem. Die neu bezeichneten Razer Gold und Razer Silber bringen einen Mehrwert für Gamer, da diese sich durchs Spielen ihrer Lieblingsgames auf exklusive Razer-Ausrüstung und digitale Preise freuen dürfen.

Um den Erhalt von Belohnungen zu beschleunigen, bringt Razer das unter Gamern beliebte Paid to Play-Programm auf Razer Cortex zurück – sowohl auf PC als auch auf Mobile. Durch Paid to Play erhalten Gamer Razer Silber fürs Spielen. Da Razer Cortex mittlerweile auf allen Android-Smartphones verfügbar ist, können Gamer die Menge an Razer Silber verdoppeln, sie können diese sowohl zuhause als auch unterwegs sammeln.

Darüber hinaus veröffentlicht Razer die neue Desktop-App Razer SoftMiner, die im Hintergrund die nicht genutzte Grafikkarten-Leistung zum Lösen komplexer Blockchain-Rätsel nutzt. Nutzer werden abhängig von der Dauer, in der SoftMiner läuft, und ihrer PC-Leistung mit Razer Silber belohnt.

Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO, dazu. „Die Software und Services von Razer sind ein wesentlicher Bestandteil unseres auf Gamer zugeschnittenen Ökosystems und untermauern das Versprechen an unsere Fans, Gaming und Lifestyle miteinander zu verknüpfen. Die heute veröffentlichten Updates zollen Tribut an die über 50 Millionen registrierten Nutzer auf unserer Software-Plattform. Wir wollen ihre Erfahrung stehts durch die Razer-Produktfamilie verbessern, seien es Mäuse, Tastaturen oder wegweisende Software.“

Razer Gold und Silber – Neuer Name, mehr Belohnungen

Erstmals im Jahr 2017 erschienen, sind Razer zGold und Razer zSilber das weltweite größte virtuelle Währungs- und Belohnungssystem mit mehr als fünf Millionen registrierten Nutzern.

Um die virtuelle Bezahl- und Belohnungserfahrung für Gamer zu vereinfachen, werden Razer zGold und zGold-MOLPoints verbunden und ab sofort als Razer Gold bezeichnet. Das mit Razer Gold verbundene Belohnungssystem wird ebenfalls als Razer Silber neu aufgelegt.

Razer Gold wird in über 2.500 Spielen und digitalen Online-Stores als Zahlungsmittel akzeptiert. So können Nutzer bereits im Razer Game Store und bei GamersGate damit bezahlen. Zudem kann Razer Gold für Mikrotransaktionen in beliebten PC- und Mobile-Titeln wie PUBG MOBILE, Black Desert Online, Bigo Live und Mobile Legends: Bang Bang eingesetzt werden. Es gibt mehr als eine Million Online- und Offline-Schnittstellen, um Razer Gold zu erwerben.

Das neue Razer Gold-System ist einfacher gestaltet und bietet Gamern ein noch besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. 

  • Vereinfachtes Aufladen: Ein Dollar – umgerechnet in die jeweilige Landeswährung – entspricht nun einer Razer Gold-Einheit, damit die Umrechnung so einfach wie möglich ist, wenn Gamer ihren Account aufladen oder Spiele und Ingame-Inhalte kaufen.
  • Gold hat einen höheren Wert: Wenn Gamer Währung in bestimmten Spielen aufladen, erhalten sie exklusive Ingame-Umrechnungskurse, die ihrem Geldeinsatz einen höheren Wert verleihen. Zum Beispiel erhält man in PUBG MOBILE für 0,99 US-Dollar nur 60 Unknown Cash im Google Play Store. Mit Razer Gold erhält man für 0,99 US-Dollar ganze 74 Unknown Cash – ein Mehrwert von 23 Prozent.
  • Exklusive Inhalte: Als besonderes Goodie erhalten Gamer regelmäßig exklusive Ingame-Inhalte, wenn sie Razer Gold nutzen. In PUBG MOBILE bekommt man beispielsweise einen Razer-gebrandeten Fallschirm und in War Thunder einen Razer-Skin.

Gamer werden mit jeder investierten Razer Silber- und Razer Gold-Einheit belohnt. Je mehr Gold man ausgibt, desto mehr Silber erhält man. Razer Silber kann für Gaming-Produkte ausgegeben werden, von Rabatten auf Razer-Produkten bis hin zu digitalen Belohnungen wie Games und Geschenkgutscheine. Razer arbeitet kontinuierlich an der Erweiterung seines Belohnungskatalogs für Razer Silber, und Gamer können sich in Kürze auf neue Goodies freuen.

Um auf das neue Razer Gold und Razer Silber-Wallet zuzugreifen, müssen sich Nutzer nur in ihren existierenden zVault-Account einloggen und den Hinweisen folgen oder sich einen neuen Account anlegen.

500 Razer Silber-Einheiten werden automatisch bei Registrierung gutgeschrieben. Wer sein Razer ID Profil komplett ausfüllt, erhält nochmal die gleiche Menge. Durch das Ausgeben von Razer Gold erhalten Nutzer Razer Silber und können bei Tombolas teilnehmen, um bis zu 50.000 Razer Silber-Einheiten zu gewinnen.

Weitere Informationen gibt es auf gold.razer.com und silver.razer.com.

Die Rückkehr von Paid to Play – Games spielen, Razer Silber erhalten

Da beliebte Paid to Play-Programm kehrt zurück auf Razer Cortex – nicht nur auf PC, sondern neuerdings auch in der Razer Cortex Mobile App auf Android-Smartphones. Mehr als 60 Android-Smartphones wurden bereits zum Launch im Oktober unterstützt.

Gamer erhalten Razer Silber, wenn sie Spiele über Cortex starten und sie für eine bestimmte Zeit spielen. Dank der Möglichkeit, sowohl auf PC als auch auf mobilen Endgeräten zu spielen, verdienen Gamer noch schneller Razer Silber in kürzerer Zeit. Das überarbeitete Paid to Play-Programm ist ausgeglichener und steht für höhere Einnahmen, damit Gamer immer gleichmäßig belohnt werden.

Weitere Informationen zu Razer Cortex for PC und Razer Cortex for Mobile.

Leistung des PCs effizient nutzen

Gamer verfügen über einige der leistungsstärksten Systeme, dessen Leistung über weite Strecken nicht abgerufen wird. Mit dem neuen Programm Razer SoftMiner lässt man seine Rechenmaschine für sich arbeiten, um durch das Lösen von Blockchain-Puzzles Razer Silber zu verdienen.

Möglich macht das Gammanow. Es nutzt die nicht benötigte Leistung der Grafikkarte, ist in Razer Cortex integriert und läuft im Hintergrund. Abhängig von der Dauer der Nutzung und Systemleistung werden Gamer mit Razer Silber belohnt.

Razer SoftMiner ist derzeit in der Beta-Phase und wird von bis zu 5.000 Nutzern pro Woche genutzt. Es wird über Razer Central installiert und gestartet, alternativ über Razer Synapse und Razer Cortex. Weitere Informationen: razer.com/softminer

„Kein anderes Gaming-Unternehmen und keine andere Marke haben ein so umfangreiches System für Gamer, um das Beste aus Games und Gaming-Lifestyle herauszuholen“, fügt Tan hinzu. „Razer Gold steht für einen der attraktivsten Wege, belohnt zu werden, in dem man Spiele erwirbt und In-App-Käufe tätigt, kombiniert mit dem Paid to Play-Programm von Razer Cortex und dem neuen SoftMiner Programm. Dadurch bietet Razer ein echtes, auf Gamer zugeschnittenes Ökosystem, das mit Belohnungen für das lockt, was sie lieben: das Spielen von Videogames.“

0