Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

NZXT kündigt die neue und verbesserte H5-Serie und die Luftkühler der T120-Serie an

Los Angeles, 25. Oktober 2022 – NZXT, ein Community-orientierter Anbieter von PC-Hardware, Software und Dienstleistungen, kündigte heute den Nachfolger seines beliebten H510 Mid-Tower ATX-Case, H5 Flow und H5 Elite, sowie die Luftkühler der T120-Serie an.

Die H5-Serie umfasst zwei neue ATX-kompatible Cases, die von nun an das Hauptgehäuse in der Mid-Tower-Linie von NZXT sein werden; sie bieten eine bessere thermische Gesamtleistung, verbesserte Kabelmanagementkanäle und verfügen über das klassische Design, für das die H-Serie von NZXT bekannt ist.
Jedes Gehäuse der H5-Serie verfügt über eine geöffnete Oberseite, die die Montage eines 240-mm-Kühlers oder zweier 120-mm-Lüfter für eine verbesserte thermische Leistung ermöglicht. Diese Mid-Tower-Gehäuse bieten ATX-Kompatibilität bei einem kompakten Formfaktor. Die Seitenplatten ermöglichen einen einfachen und werkzeuglosen Zugang, um Teile zu erneuern, Probleme zu beheben und deinen Gaming-PC zu überprüfen. Mit optimierter thermischer Leistung und intuitivem Kabelmanagement ist das H5 ein ideales Case für die meisten Builds.

Das H5 Flow

Das H5 Flow ist speziell darauf ausgelegt, mit seiner perforierten Frontplatte die maximale Kühlung für deine Komponenten zu erreichen. Darüber hinaus ist der untere Einlasslüfter optimal angewinkelt, um die warme Luft schneller nach oben zu befördern und so für ein kühleres Gehäuse zu sorgen. Das H5 Flow ist ganz in Weiß oder Schwarz erhältlich und passt so zu jedem Stil.

Das H5 Elite

Das H5 Elite wurde für all jene entwickelt, die ihr Setup zu einem Vorzeige-Build machen wollen. Jedes H5 Elite ist mit zwei F140 RGB-Lüftern ausgestattet, die durch das gehärtete Frontglas zu sehen sind. Zusätzlich ermöglicht es die integrierte NZXT RGB-Lüftersteuerung den Nutzern, die RGB-Beleuchtung mit NZXT CAM zu personalisieren. Mit der verbesserten oberen Belüftung und dem unteren Einlasslüfter der H5-Serie wurde die Kühlleistung gegenüber den vorherigen Generationen verbessert. Verfügbare Farboptionen sind komplett Weiß oder komplett Schwarz.

Der T120 Luftkühler

Der neue T120 Luftkühler ist ein einfach zu installierender und zu wartender CPU-Kühler. Dieser neue Luftkühler verfügt über hochwertige Heatpipes, um die CPU effizient zu kühlen. Der T120 kann auch mit RGB geliefert werden und ist mit der NZXT CAM-Software zur Steuerung von RGB und Lüfterkurven kompatibel.

Hauptmerkmale der H5 Serie

• Ein vorinstallierter Lüfter in der Nähe der unteren Einlassöffnung ist für eine bessere Gesamtkühlung angewinkelt
• Eine perforierte Oberseite sorgt für optimale Belüftung
• Intuitives Kabelmanagementsystem mit breiten Kanälen, Haken und Bändern
• Zugang zu den Front- und Seitenplatten ohne Werkzeug
• Die Oberseite unterstützt bis zu 2 x 120-mm-Lüfter oder einen 240-mm-Kühler
Exklusive Merkmale des NZXT H5 Flow
• Die perforierte Frontplatte ermöglicht das höchste Kühlpotenzial
• Mit zwei vorinstallierten F120-Lüftern
• Die Frontplatte unterstützt bis zu 2 x 140-mm-Lüfter oder einen 280-mm-Kühler
Exklusive Merkmale des NZXT H5 Elite
• Frontplatte aus gehärtetem Glas und integrierte RGB-Steuerung
• Mit zwei vorinstallierten F140-RGB-Lüftern und einem F120Q-Lüfter

T120 Luftkühler

• Hochwertige Heatpipes
• F120 Lüfter (RGB oder nicht) mit hohem statischen Druck
• Einfache Montage an AMD- und Intel-Sockeln
• Nicht-RGB- und RGB-Optionen, die deinen Build ergänzen
• Steuerung über NZXT CAM und kompatibel mit anderem CAM-fähigem Zubehör
• Erhältlich in Schwarz und Weiß

Preis und Verfügbarkeit

Die neuen NZXT H5 Gehäuse und T120 Luftkühler sind ab sofort auf NZXT.com in den Farben Schwarz und Weiß zu folgenden UVP erhältlich:
• H5 Flow: 109,99 Euro
• H5 Elite: 149,99 Euro
• T120: 49,99 Euro
• T120 RGB: 54,99 Euro

Weitere Produktinformationen
NZXT H5 Webseite: Link [NZXT HomepageT120
NZXT T120 Webseite: Link [NZXT Homepage]
Public NZXT Vault: Link [NZXT Frontify Server]

* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2024 um 13:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen