Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Praktisch im Paket: So einfach ist der Einstieg in das smarte Leben

Donnerstag, 3. Mai 2018 — Diverse Standards, offene Kompatibilitätsfragen, zu große Auswahl – angesichts dieser Tatsachen ist der Einstieg in das Smart Home mit großen Hürden versehen und nicht am Kunden orientiert. Das richtige System und die passenden Komponenten auszuwählen, ist für Einsteiger kaum möglich. Mit dem eigenen smart living-System setzt EWE auf Einfachheit und bündelt verschiedene Komponenten ausgewählter Hersteller wortwörtlich unter einem Dach. 

Spätestens mit dem Erfolg der Sprachdienste wie Amazon Alexa oder Apples Siri, ist das Smart Home aus den Köpfen der Menschen nicht mehr weg zu denken. Doch welche Komponenten können wie mit wem kommunizieren und was braucht man wirklich? Noch immer wird der Markt als zu unübersichtlich und schwierig wahrgenommen. Verschiedene Funkstandards wie Zigbee, Z-Wave oder EnOcean, zahlreiche Hersteller mit unterschiedlichen Produktsortimenten und -lösungen erschweren die Entscheidungsfindung des potenziellen Kunden. EWE smart living vereinfacht diesen Prozess. Mit Z-Wave als sicheren und energiesparenden Funkstandard setzt EWE auf die weltweit größte System-Plattform und deckt damit einen sehr großen Kompatibilitätsumfang ab. Für den passenden Einstieg in das intelligente Zuhause bietet EWE eigene smart living Starter-Pakete an, die speziell für verschiedene Anwenderbereiche entwickelt wurden. Die Pakete „hell & schnell“, „warm & spar“ sowie „einfach & sicher“ bündeln so die wichtigsten Bausteine und können individuell und einfach erweitert werden.

Die Pakete im Überblick:

einfach & sicher

Nachbarschaftsdienste in Abwesenheit sorgen für mehr Sicherheit. Doch auch sie schaffen es nicht 24/7 auf die eigenen vier Wände aufzupassen. Mit dem Starter-Paket „einfach & sicher“ hat man sein Zuhause rund um die Uhr im Blick. So werden „unerlaubte Bewegungen“ von den Tür-/Fensterkontakten oder dem Bewegungsmelder sofort erkannt und Benachrichtigungen über die App direkt auf das Smartphone weitergeleitet. Mit vorinstallierten oder eigens erstellten Szenarien kann man daraufhin reagieren und so beispielsweise die Anwesenheit mit verbundenen Lichtquellen vortäuschen. Dafür wird lediglich der Zwischenstecker in die Steckdose gesteckt, bevor die Lampe eingesteckt wird.

hell & schnell

Vor dem Zubettgehen alle Lichter und Geräte von Hand ausschalten erfordert meist ein hohes Maß an Selbstdisziplin. Was sich viele Menschen in solchen Situationen nach einem langen Arbeitstag wünschen, ist mehr Entspannung. Mit dem Paket „hell & schnell“ erreicht man mit wenig Aufwand eine einfach steuerbare und automatisierte Umgebung. So können per Funkschalter oder App alle verbundenen Lichtquellen und Geräte mit einem Klick gesteuert oder automatisch über den Bewegungsmelder eingestellt werden. Selbst das Zuhause der Großeltern ist mit dem Paket schnell eingerichtet, sodass man über die App direkt benachrichtigt werden kann, wenn gewohnheitsmäßige Bewegungen ausbleiben.

warm & spar

Ständiges Kontrollieren, ob die Heizungen runtergedreht und die Fenster geschlossen sind, kann auf Dauer eine nervenaufreibende Angelegenheit sein. Wer möchte schon, dass die Heizung bei offenem Fenster auf Hochtouren arbeitet? Mit dem EWE smart living Starter-Paket „warm & spar“ werden offene Fenster sofort erkannt und die Heizung automatisch heruntergeregelt. Über die Funktion Geolocation können sogar ortsabhängige Szenarien eingestellt werden, sodass beim Verlassen des Gebäudes das Heizungsthermostat automatisch herunterregelt. Befindet man sich auf dem Heimweg, regelt das Thermostat wieder nach oben, sodass bei der Ankunft das Zuhause perfekt temperiert ist.

Enthalte Komponenten:

Starter-Paket „einfach & sicher“
1x Bewegungsmelder, 2x Zwischenstecker, 2x Tür/Fensterkontakte

Starter-Paket „hell & schnell“
1x Funkschalter, 2x Zwischenstecker, 1x Bewegungsmelder

Starter-Paket „warm & spar“
2x Heizkörperthermostate, 2x Tür/Fensterkontakte

Erhältlich sind die Starter-Pakete für einen Preis von je 189,95 Euro bei einmaliger Zahlung oder in 24 Monatsraten zu je 8 Euro. Genutzt werden können die Starter-Pakete mit der passenden EWE smart living Basis, die monatlich 4,95 Euro kostet. Die EWE smart living Basis besteht aus der EWE smart living App, der EWE smart living Zentrale sowie dem EWE Cloud-Speicher. Hilfe und Auskünfte bieten der telefonische EWE smart living Kundensupport oder die EWE Service Punkten.

Weitere Informationen zu den EWE smart living-Produkten und Aktionen finden Sie hier.

Hinweis: Zwecks Anforderung von Testsystemen setzen Sie sich gerne mit wildcard communications in Verbindung.

0