Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Razer kündigt neue Maus für FPS-Spieler an – Razer Basilisk

BERLIN (IFA 2017) – Razer, der global führende Lifestyle-Brand für Gamer, kündigt heute die Razer Basilisk an, eine individualisierbare Maus mit speziellen FPS-Features. Razer kann bereits auf eine erfolgreiche Reihe von Mäusen zurückblicken, die für spezielle Spieletypen entworfen wurden. Mit der neuen Razer Basilisk hat das Unternehmen nun auch FPS-Spieler im Visier.

Die Razer Basilisk verfügt über einen optischen Sensor mit 5G und 16.000 DPI, der bereits in der hochgelobten Razer DeathAdder Elite und der Razer Lancehead Tournament Edition zum Einsatz kommt und seine Genauigkeit und Präzision für FPS-Spiele unter Beweis gestellt hat. Die mechanischen Mausschalter von Razer, mit denen die Razer Basilisk ausgestattet ist, haben eine Lebensdauer von bis zu 50 Millionen Klicks.

Der Widerstand des Mausrads kann über einen Regler an der Unterseite der Maus stufenlos höher oder niedriger eingestellt und so individuell angepasst werden. Dies ist vor allem für Spieler nützlich, die im Spiel viel mit dem Mausrad arbeiten und nun zum Beispiel den Sprungbefehl für das Mausrad auf eine bestimmte Empfindlichkeit einstellen können.

Die Razer Basilisk verfügt über eine abnehmbare Seitentaste (Clutch), die auf Druck hin eine bestimmte Mausaktion bis zum Loslassen der Taste ausführt. Als Standardeinstellung ermöglicht es die Clutch dem Spieler die DPI temporär zu drosseln, sodass im Nahkampf mit hohen DPI und bei Aktionen wie Präzisionsschüssen mit niedrigen DPI agiert werden kann. Die Clutch ist frei programmierbar und kann beispielsweise auch für die Push-to-Talk-Funktion, das Aufsammeln von Items oder andere Aktionen genutzt werden. Spieler, welche die Clutch nicht nutzen möchten, haben die Option diese ganz abzunehmen.

„Die individuelle Anpassbarkeit der Razer Basilisk hebt sie gegenüber der Konkurrenz ab und macht sie für uns zu etwas ganz Besonderem,” sagt Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Diese Maus wurde entwickelt, um es speziell FPS-Spielern zu ermöglichen, noch das letzte bisschen zusätzliche Leistung abzurufen. Für CS:GO, PUBG, Quake und ähnliche Spiele gibt es nichts Besseres.”

Die Razer Basilisk kann über Razer Synapse 3 (Beta) vollständig konfiguriert werden. Die Neuzuweisung von Tasten, Oberflächeneinstellungen und Anpassung der Razer Chroma-Beleuchtung werden alle über Razer Synapse 3 (Beta) vorgenommen, das auch über die Funktion verfügt, personalisierte Spielerprofile über die Cloud oder einen Onboard-Speicher der Maus abrufbar zu machen.

 

Die Maus kann ab September 2017 über RazerStore.com erworben werden.

 

PREIS:
69,99 €

 

VERFÜGBARKEIT:
Razerzone.com – September 2017
Global – Q4 2017

 

PRODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • Razer 5G optischer Sensor mit echten 16.000 DPI
  • Bis zu 450 Zoll pro Sekunde (IPS) / 50 G Beschleunigung
  • Taktiles Mausrad in Gaming-Qualität mit verstellbarem Widerstand
  • Zwei austauschbare Clutch-Optionen (kurz/lang) und eine Gummiabdeckung
  • Acht individuell programmierbare Hyperesponse-Maustasten
  • RazerTM mechanische Maus-Switches
  • Ergonomisches Design mit gummierten Seitenflächen
  • Razer Chroma™ Beleuchtung mit 16,8 Millionen Farboptionen
  • 1000 Hz Ultrapolling
  • Razer Synapse 3 (Beta)-Kompatibilität
  • Ungefähre Größe: 124 mm (Länge) X 75 mm (Breite) X 43 mm (Höhe)
  • Ungefähres Gewicht: 107 g