Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

SilentiumPC Signum SG1: Preiswerte Serie mit schickem Design

27.02.2019 – Warschau, Polen – Der europäische Hersteller von CPU-Kühlern und PC-Gehäusen, SilentiumPC, gibt die Verfügbarkeit seiner neuen Signum SG1 Gehäuseserie bekannt. Die kompakten Gehäuse sind darauf ausgelegt, das neue Design ohne 5,25“-Schächten in das Mainstream-Segment einzuführen. Die Kombination aus echter Funktionsvielfalt und minimalistischem Design, macht die Signum SG1 Serie zur exzellenten Wahl für preisbewusste Systemintegratoren und DIY-Nutzer.

Inspiriert durch die Automobilindustrie, sorgen die markanten, sechskantförmigen Lufteinlässe, für einen ordentlichen Luftstrom und verleihen dem Signum SG1 als wesentliches Designelement seine einzigartige Persönlichkeit.
SilentiumPC hat den Innenaufbau stark vereinfacht, um höchstmöglichen Komfort beim Einbau der Komponenten und internen Kabeldurchführung zu schaffen. Die Signum SG1 Serie unterstützt ATX, microATX sowie mini-ITX Mainboards und bietet ausreichend Platz für Grafikkarten mit einer Gesamtlänge von bis zu 325 mm als auch CPU Kühler mit eine Höhe von 161 mm. Nutzer, die lieber eine All-in-One Wasserkühlung verwenden möchten, haben auch hier viele Möglichkeiten. Im oberen Segment des Gehäuses können Radiatoren in der Größe 120 bzw. 240 montiert werden. Die Front bietet außerdem Platz für Radiatoren in den Größen 120, 240 als auch 360.

Auf der Rückseite des Mainboardtrays befinden sich zwei spezielle Einschübe, in die zwei SSDs mit einem Handgriff eingesetzt und mit jeweils einer Rändelschraube befestigt werden. Zwei weitere 2,5“- oder 3,5“- Laufwerke können im konventionellen Schlitten im Festplattenschacht untergebracht werden. Auf 5,25“-Schächte verzichtet man bei der Signum SG1 Serie komplett.

Ein weiteres Highlight der neuen Serie ist der mit 35 mm sehr großzügig dimensionierte Platz hinter dem Mainboardtray, der die Kabeldurchführung deutlich vereinfacht.

Das I/O Panel mit den beiden USB 3.1 Ports befindet sich im oberen Bereich des Gehäuses und ist mit dem Chassis direkt verbunden. Dadurch kann das Front-Panel besonders einfach entfernt werden, ohne die Kabel des I/O-Panels neu anordnen zu müssen.
SilentiumPC setzt bei der Serie auf die ausgeklügelte Aufteilung in zwei Kammern, die kombiniert mit den großen Lufteinlässen in der Front und Top-Panel, einen ausgezeichneten Luftstrom garantieren. Je nach Variante des Signum SG1, wird das Gehäuse mit einem bzw. gleich zwei Sigma HP 120 mm Lüftern ausgestattet. Bei Bedarf lassen sich bis zu acht Lüfter in dem Gehäuse einbauen.

Die Signum SG1 Serie ist in fünf Varianten erhältlich, die auf einem einheitlichen Design mit minimalen Abweichungen aufbauen. Von der Basisversion für Einsteiger, über eine Variante mit einem Seitenteil aus gehärteten Glas, bis hin zum Top-Modell SG1X mit Seitenteil und Front aus Glas und RGB Ring-Lüftern, ist alles dabei:

  • Signum SG1 – Mesh-Frontpanel und ein Sigma HP 120 mm Lüfter auf der Rückseite
  • Signum SG1 TG – Mesh-Frontpanel und zwei Sigma HP 120 mm Lüftern
  • Signum SG1M – Minimalistische Front aus Metall und einem Sigma HP 120 mm Lüfter auf der Rückseite
  • Signum SG1M TG – Minimalistische Front aus Metall und zwei Sigma HP 120 mm Lüftern
  • Signum SG1X – Top-Modell mit zwei Hartglass-Panel und RGB Ring Lüftern (erhältlich ab Mitte März)

UVP (inkl. 19% MwSt.):
SilentiumPC Signum SG1/SG1M @ 35.00 EUR
SilentiumPC Signum SG1TG/SG1MTG @ 42.00 EUR
SilentiumPC Signum SG1X TG RGB (erhältlich ab Mitte März)

 
 
S
Schlichtes Case. Guter Preis!
S