Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

StarVR One VR-Headset jetzt zum Kauf erhältlich

Das StarVR One VR-Headset wurde erstmals 2015 angekündigt. Es verblüffte uns mit seinem ultraweiten 210º horizontalen FOV und seinen Enterprise-Funktionen. Im Jahr 2016 unterzeichnete Acer ein Joint Venture mit Starbreeze, dem Unternehmen, das den StarVR entwickelt, um das Headset auf den Markt zu bringen. Nach einem Jahr erhöhte Acer seine Beteiligung an dem Joint Venture auf 66 %, da Starbreeze seinen Kapitalverpflichtungen nicht nachkommen konnte. Ende 2018 wurde schließlich bekannt gegeben, dass Entwickler und Unternehmen für die Beantragung von Hardware zur Verfügung stehen würden. Seitdem haben wir nichts mehr von dem Unternehmen gehört, bis vor kurzem, als ein „Purchase-Button“ auf der StarVR-Website erschien.



Die Kaufseite zeigt die Verfügbarkeit bei mehreren Distributoren in Japan und Taiwan an und China wird demnächst aufgeführt. Die EU, das Vereinigte Königreich und die USA haben alle offene Interessensbekundungen für Wiederverkäufer in der Region. Überraschenderweise ist kein Preis für das Headset angegeben, aber wir können davon ausgehen, dass er nahe an den 3.200 USD liegen wird, für die die Entwicklerversion im Jahr 2018 verkauft wurde.



Spezifikationen für StarVR One:

– Bedienfeld: 2x 4,77″ AMOLED
– Auflösung: 16 Millionen Sub-Pixel (1.830 x 1.464 Auflösung pro Auge)
– Aktualisierungsrate: 90Hz niedrige Persistenz
– Linsentyp: Kundenspezifische Fresnel-Linsen
– Sichtfeld: 210-Grad-FOV horizontal, 130-Grad-FOV vertikal
– Vollständig integriertes Tobii-Eye-Tracking
– IPD-Messung mit automatischer SW-Anpassung
– Dynamic Foveated Rendering
– SteamVR-Tracking 2.0 bis zu zwei Basisstationen
– Konnektivität: 2x 0,9 m Typ-C-Kabel, 2x 5 m Typ-C-Verlängerungskabel, 1x
3,5-mm-Stereo-Kopfhörerbuchse mit Mikrofon
– Port-Anforderungen: 2x DisplayPort, 2x USB 2.0
– Gesamte Kabellänge 5,9 m
– Gewicht: 450 g (Nur Headset ohne Kopfbügel/Stirnband und Kabel)

Minimale Systemanforderungen
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Prozessor: Intel Core i7-7700
Speicher: 16 GB
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1080Ti oder NVIDIA Quadro RTX5000/dedizierte interne Grafikkarte

Quelle: StarVR One VR Headset Now Available for Purchase

0