Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Akasa passiv gekühltes Raspberry Pi 4 Case

Akasa, Hersteller von Kühllösungen, Aufbewahrungszubehör und Gehäusen aller Art, hat heute einen neuen Gehäusetyp auf den Markt gebracht. Das als Gem bezeichnete Gehäuse ist ein passiv gekühltes Design, das speziell für Raspberry Pi 4 entwickelt wurde. 

Das einzigartige Design, welches an einen Edelstein erinnert, liefert dem Raspberry Pi 4 Case seinen Namen. Das Gehäuse Gem besteht aus 100% Aluminium. Es hat eine robuste Struktur um eine effiziente Wärmeableitung sicherzustellen. Diese erlaubt dem System auch unter hoher Arbeitsbelastung optimal zu laufen. Das Gehäuse hat einen L-förmigen Block im Inneren. Er verbindet die Bauteile, die Wärme erzeugen und verbindet diese mit der Außenhülle. Es deckt den integrierten Schaltkreis SoC und Power Management ab. Dies ist sicherlich eine seltene Entwurfsentscheidung. Ein weiterer Block deckt den USB-Controller ab. Das Gehäuse verfügt über präzise Ausschnitte, sodass auf jedes E / A-Bit zugegriffen werden kann, einschließlich GPIO-, microSD-, Ethernet-, USB-, Kamera- und Display-Anschlüssen. Der Preis für das Raspberry Pi 4 Case Gem wird sich auf 40 Euro belaufen.

Quelle: Techpowerup

0
Die Liebe zur Hardware und der Technik verbindet nicht nur, sondern prägt auch das Leben.