Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD präsentiert weitere Ryzen Threadripper Prozessoren

AMD präsentiert heute Ryzen Threadriper 1900X auf globaler Ebene. Die übertaktbaren CPUs liefern Enthusiasten und Multi-Task-Anwendern erhöhte Performance durch Overclocking und verstärken die Ryzen Desktop CPU Linie.

Die Ryzen Threadripper Plattform basiert auf dem X399 Chipsatz, der den neuen TR4 Socket nutzt. Sie unterstützt Quad-Channel DDR4 und enthält 64 PCI Express Lanes. Der Ryzen Threadripper 1900X hat einen Basistakt von 3,8 GHz und 4,0 GHz Precision Boost. Erhältlich ist die CPU ab dem 31. August zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 549 US-Dollar. Die Ryzen Threadripper CPUs sind dafür konzipiert, selbst die anspruchsvollsten Aufgaben zu meistern – vom Rendering komplexer 3D-Szenen, dem Streaming von Gaming in hoher Qualität oder dem Encoding, Compiling und Verschlüsseln von Dateien zur gleichen Zeit.

Preise:

Ryzen Threadripper 1950X: 16-Core, 32-Thread, 3.4/4.0 GHz, $999
Ryzen Threadripper 1920X: 12-Core, 24-Thread, 3.5/4.0 GHz, $799
Ryzen Threadripper 1900X: 8-Core, 16-Thread, 3.8/4.0 GHz, $549