Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD Ryzen 9 5900/5950X – Neue Leaks

Es hat den Anschein, dass eine Reihe von Redaktionen ihre Zen 3 ES erhalten haben, wenn man bedenkt, wie viele Performance-Leaks gerade in den letzten zwei Tagen aufgetreten sind. Die neuen AMD Zen 3-Prozessoren tragen ein enormes Gewicht auf ihren Schultern – sie demonstrieren die angekündigte Führungsrolle von AMD bei der CPU-Leistung in allen Messgrößen und rechtfertigen gleichzeitig ihre Preiserhöhung gegenüber den Zen 2-Angeboten. 

„Leaker extraordinaire“, TUM_APISAK, hat einige Benchmarks für AMDs kommende Ryzen 9 5900X und 5950X CPUs durchsickern lassen – nämlich in Geekbench 5. In dieser Runde von Leaks – die zugegebenermaßen von zwei verschiedenen Systemen stammen), erzielt der 12-Kern-AMD Ryzen 9 5900X mit 24 Threads 1605 Punkte in den Single-Core-Benchmarks und 12869 in den Multi-Core-Benchmarks. Der Ryzen 9 5950X mit 16 Kernen und 32 Threads erreicht dagegen 1575 Punkte bei Einzelkern- und 13605 Punkte bei Multi-Core-Workloads. Die höheren Basistakte des Ryzen 9 5900X sind möglicherweise für den höheren Single-Core-Score-Score verantwortlich; das Ryzen 9 5950X zieht jedoch – erwartungsgemäß – im Multi-Core-Teil des Benchmarks vor. Vergleicht man die Ergebnisse zwischen dem Zen 3 5950X und dem Zen-basierten 3950X (über AnandTech), die die gleiche Anzahl von Kernen aufweisen, so bietet das 5950X einen Vorteil von 18% bzw. 12% in den Single- und Multi-Threaded-Tests – nicht weit entfernt von AMDs angekündigtem 19%igen IPC-Anstieg.

Quelle: www.techpowerup.com