AMD Ryzen Threadripper 1950X Overclocked auf 4.1 GHz mit All-in-One Wasserkühlung

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Der Redditor “Callingthewolf” hat sehr interessante Screenshots gepostet, in dem der Ryzen Threadripper 1950X  auf 4.1 GHz übertaktet ist.

Der 16 Core/32 Thread Prozessor schnappt sich ganz knapp die Krone des Intel Core i9 7940X mit 14 Kernen von der X299 Plattform. Während der 1950X mit 1.4 V Core auf 4.1 GHz läuft, braucht er mit 4 GHz nur noch 1.25 V Core. Es ist natürlich ungewohnt mit einer simplen Kompakt-Wasserkühlung zu übertakten. Doch die verwendete Thermaltake Water 3.0 besitzt einen 360 mm Radiator und eignet sich dafür ganz gut.

Verwendet wurde ein, nicht näher betiteltes, ASRock Mainboard. Auf diesem wurden 8 x 8 GB Arbeitsspeicher mit 3066 MHz betrieben. Mit 4 GHz erreichte der Threadripper 1950X 3337 Punkte im Cinebench R15. Eine weitere Übertaktung auf 4.1 GHz brachte 58391 Punkte im Geekbench 3. Zu beachten ist, dass es sich hier um 16 Kerne handelt und daher die massiven Punkte kommen. Das Frequenzpotenzial mit ca 4GHz erreicht auch der Ryzen 7 1800X mit 8 Kernen. Diese Grenze liegt wohl an der Architektur. Mit großen Erwartungen dazu erwarten wir die Pro Serie der Ryzen 7.  Die Ergebnisse sind sehr beeindruckend und sicherlich noch nicht die Grenze.

Die Thermaltake Water 3.0 könnt ihr bei unserem Partner Caseking erhalten

Quelle: techpowerup

Teilen.

6 Kommentare

Einen Kommentar schreiben