Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD veröffentlicht Ryzen Pro Socket AM4 Prozessoren der 2. Generation

AMD bereitet seine neuen Ryzen Pro-Sockel AM4-Prozessoren der zweiten Generation vor. Diese sind auf kommerzielle Desktops in einer Unternehmensumgebung mit zusätzlichen Verwaltungs- und Sicherheitsfunktionen ausgerichtet.

Die Ryzen Pro Chips basieren auf dem neuen 12 nm „Pinnacle Ridge“ -Silizium des Unternehmens.
Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal zu den anderen Ryzen-SKUs ist die GuardMI-Funktion, eine Kombination aus Secure Memory Encryption, einer abgesicherten Secure Boot-Funktion, Secure Production Environment (nützlich für große Organisationen, die die Herstellung ihrer Hardware überwachen, und fTPM).

AMDs Ryzen Pro-Modell der 2. Generation umfasst zunächst drei Modelle
Den AMD Ryzen 7 Pro 2700X mit 8 und AMD Ryzen 7 Pro 2700 sowie den AMD Ryzen 5 Pro 2600 mit 6 und 12 Threads. Einige dieser Chips werden geringfügig niedriger getaktet als ihre Nicht-Pro-Geschwister. Der Pro 2700X arbeitet mit 3,60 GHz und mit 4,10 GHz im Boost ( 3,70 bis 4,30 GHz beim 2700X); während die Pro 2700 und Pro 2600 auf Augenhöhe mit seinen Nicht-Pro-Gegenstücken sind. Die Entscheidung, den Pro 2700X niedriger zu takten, könnte etwas mit der TDP zu tun haben. Die liegt jetzt bei 95W, verglichen mit den 105W des normalen 2700X.

Die Preisgestaltung ist noch nicht bekannt.

Quelle: hd-tecnologiatechpowerup

Hi I'm an enthusiast for water cooling and hardware for computers. Incidentally, I still do Youtube and like to play MMOs and shooters. Ich bin Enth...