Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Apples iPhone 12 mit rückseitigem 3D ToF-Sensor, überarbeiteter Gesichts-ID-Hardware und mehr

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, was bedeutet, dass die Gerüchte über die nächste Generation des iPhones bereits in vollem Gange sind. Die neuesten Nachrichten aus Apples Lieferkette drehen sich um die Face ID Software des iPhones und die Einbindung zusätzlicher Time-of-Flight Sensoren.

An der Face ID-Front behauptet ein Bericht von CNBC, dass die Hardware „aufgefrischt“ wird, was bedeutet, dass Apple wahrscheinlich einen aktualisierten TrueDepth-Kamerasensor mit schnelleren Reaktionszeiten verwendet. Face ID ist seit der Einführung auf dem iPhone X bereits dramatisch schneller geworden, also wären wir gespannt, wie viel schneller die Gerätefreigabe mit dem iPhone 12 erfolgen kann. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Face ID in der Lage sein wird, Ihr Gesicht aus verschiedenen Ausrichtungen und Winkeln besser zu erkennen (wie es mit der aktuellen Generation der iPad Pro Familie möglich ist).



Ein weiteres Upgrade für das iPhone 12 wird die Integration einer 3D-Time-of-Flight-Kamera auf der Rückseite des Telefons sein. Ähnliche Sensoren sind bereits in der TrueDepth-Kamera von Face ID enthalten, aber die ToF-Kamera auf der Rückseite wird laut CNBC dazu dienen, „iPhones bei der Erstellung von 3D-Raumplänen zu unterstützen und könnte auch Apple helfen, seine Augmented Reality (AR)-Anwendungen zu verbessern“. Die Kamera könnte auch verwendet werden, um detailliertere Fotos im Porträtstil zu erstellen.

In einem separaten Bericht von Mac Rumors wird skizziert, dass vier verschiedene iPhone 12 Modelle in diesem Herbst veröffentlicht werden. Laut dem Bericht wird das Lineup so aussehen:

6,7-Zoll iPhone 12: Dreifachlinsen-Kamera mit 3D-Sensorik, 6 GB RAM
6,1-Zoll iPhone 12: Dreilinsen-Kamera mit 3D-Sensorik, 6 GB RAM
6,1-Zoll iPhone 12: Kamera mit zwei Linsen, 4 GB RAM
5,4-Zoll iPhone 12: Kamera mit zwei Linsen, 4 GB RAM

Alle oben genannten iPhone 12 Modelle werden voraussichtlich mit OLED-Displays ausgestattet sein (was eine Änderung gegenüber der aktuellen iPhone 11 Familie darstellt) und alle werden Berichten zufolge Snapdragon X55 5G Modems von Qualcomm enthalten.

Quelle: Apple’s iPhone 12 Tipped For Rear 3D ToF Sensor, Revamped Face ID Hardware And More