Die „XBox One X“ schon bald als Portable-Edition?

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Haben Sie sich jemals gewünscht, dass Sie die Konsole wie einen Laptop mitnehmen können? Darauf gibt es jetzt eine Antwort und nein, es ist nicht der Nintendo Switch.

Modder Eddie Zarick ist dafür bekannt, Konsolen wie PlayStation 4 und Xbox One in tragbare Einheiten zu verwandeln, die einem Laptop ähneln. Seine neueste Erfindung ist die XBook One X, das eine tragbare Xbox One X ist. Sie umfasst einem ViewSonic 21.5″ FullHD-Display (mit eingebautem Audio) und eine Tastatur, mit der Sie das System durchsuchen und viel schneller auswählen können, als es mit den regulären Controllern möglich ist.

Das ist sicherlich ein beeindruckendes Stück Technik aber auch ein überaus teures Vergnügen. Während Microsofts Konsole bei 499$ liegt und das ViewSonic Display für etwa 150$ gekauft werden kann, verkauft Eddie Zarick die XBook One X für 2495$ plus Versandkosten nach Deutschland.

Mit einem solchen Preis wären Sie wahrscheinlich besser dran, wenn Sie ein echtes High-End Gaming-Notebook kaufen würden. Dennoch, wenn Sie viel unterwegs sind und Ihre Freunde alle auf der Xbox One spielen, könnte es sich lohnen, nachzuforschen, wenn Geld kein Thema ist.

Es gibt sogar zusätzliche Optionen für die Anpassung, die Sie auswählen können, bevor Sie das Gerät bestellen. Zum Beispiel können Sie Weiß oder Schwarz als Gehäusefarbe sowie jede beliebige Sekundärfarbe wählen. Es gibt sogar die Möglichkeit, den Xbox Live Gamertag auf dem System hinzuzufügen.

Wenn Sie daran interessiert sind, eine XBook One X zu kaufen, können Sie mit dem Hersteller über dieses Formular Kontakt aufnehmen.

Quelle: The XBook One X Is A Portable Xbox One X Custom Made by Modder Eddie Zarick

Teilen.

1 Kommentar

Einen Kommentar schreiben