Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Futuremark kündigt VRMark – den Virtual Reality Benchmark an

Futuremark, bekannt für seine 3DMark-Benchmark-Programme, kündigt heute die Verfügbarkeit seines neuen Benchmark-Programm „VRMark“ an.  Die Software testet das System auf VR- Tauglichkeit, da die Leistung für Virtual Reality bekannter weise ja ziemlich Hardwarehungrig ist und viel mehr Power als ein typischer Spiele-PC benötigt. Mit VRMark kann das System auf die empfohlene „Framerate“ von 90fps für ein optimales VR-Erlebnis geprüft werden.

Der VRMark-Benchmark-Tests läuft auf dem Monitor, es ist kein Headset erforderlich. Wenn der PC die Benchmarks besteht, dann ist dieser auch bereit für die derzeit verfügbaren VR-Systeme: HTC-Vive und Oculus Rift.

DOWNLOAD: Futuremark VRMark v1.0.1227 (1007.3 MB)

Quelle: TechPowerup