Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Gute Nachrichten! RAM-Preise könnten endlich fallen!

Es war ein ziemlich mieses Jahr für PC-Besitzer, wenn man sich neue Komponenten anschaffen wollte oder sich einen neuen PC besorgt hat.

Vor allem die RAM-Preise gehören zu den wichtigsten Positionen, die in den letzten 18 Monaten Preiserhöhungen erfahren haben. In dieser kurzen Zeitspanne haben wir gesehen, dass sich die Preise für Speicher verdoppelt haben und in einigen Fällen fast verdreifacht. Diese Erhöhungen haben dazu geführt, dass viele von uns Kompromisse bei unseren Builds eingehen mussten.

Der wichtigste Grund für den Anstieg der RAM-Preise ist der Boom bei den Smartphones. Ein weiterer Faktor für den Anstieg der Komponentenpreise im Allgemeinen ist die massive Expansion im Krypto-Währungsmining.

In einem Bericht von PC Gamer könnten die RAM-Preise jedoch endlich sinken. Ein prognostizierter Abschwung im Crypto-Currency-Mining hat vor kurzem zu einem signifikanten Rückgang des AMD-Aktienkurses geführt und es scheint, dass er sich auch auf die Komponentenpreise insgesamt auswirken könnte.

Nachfragerückgang
Untersuchungen von Reuters haben ergeben, dass die Nachfrage nach Speicherchips im letzten Quartal 2017 um etwa 5% zurückgegangen ist. Der Bericht ging jedoch davon aus, dass die Nachfrage im Jahr 2018 noch weiter zurückgehen wird. Vielleicht um bis zu 30 %. Wenn das Angebot hoch und die Nachfrage niedrig ist, bedeutet das im Allgemeinen nur eine Sache im Einzelhandel – die Preise sinken.

Was wir jedoch nicht erwarten dürfen, ist ein Preiscrash. Wie immer ist es so, dass die Geschwindigkeit des Abschwungs nicht mit der Geschwindigkeit korreliert, mit der die Preise erhöht wurden.

Wenn Sie jedoch einen RAM-Kauf oder ein System-Upgrade in Betracht ziehen, sollten Sie vielleicht ein paar Monate warten. Bis zum Sommer wird ein nennenswerter Unterschied erwartet.

Quelle: Good News! – RAM Prices May Finally Be Coming Down! | eTeknix

0
  • Lassen wir uns überraschen :D
    Z