Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Neue AMD Radeon Software Version verfügbar

AMD stellt mit dem Radeon Software Adrenalin 21.4.1 Update die neueste Edition der Software-Suite für AMD Radeon-Grafikkarten vor.
Die Radeon Software bietet eine verbesserte visuelle Wiedergabetreue, ultra-responsives Gaming und erweiterte Funktionen, die das Gaming-Erlebnis mit AMD optimieren.

Die aktuelle Version gewährleistet neue und verbesserte Funktionen, die ein umfassendes und immersives Spielerlebnis ermöglichen, darunter: 

  • Der neue AMD Link für Windows ermöglicht es, sich von einem anderen Windows-PC aus mit dem eigenen Gaming-PC zu verbinden, um von praktisch überall aus zu spielen. Mit dem neuen AMD Link Game Feature können Nutzer einen Freund einladen, sich mit ihrem PC von einem anderen Radeon-System aus zu verbinden, um Spiele zu spielen, die den lokalen Multiplayer- oder Split-Screen-Modus unterstützen.
  • Eine optimierte Benutzeroberfläche bietet individuelle Installationsoptionen. Erweiterte Performance Metrics und Tuning ermöglichen es Anwendern, sowohl die Radeon-Grafik- als auch die Ryzen-Prozessor-Performance von einem einzigen Ort aus zu betrachten.
  • Dank verbesserter Aufnahme- und Streaming-Funktionen können die besten Spielemomente mit anderen geteilt werden. Ein neuer Streaming-Assistent erleichtert Anfängern den Einstieg ins Streaming.
  • Die Unterstützung von Microsoft PlayReady AV1 für Grafikkarten der Radeon RX 6000-Serie ermöglicht hochwertige und geschützte Inhalte.
  • Eine neue Stabilitätsfunktion, namens AMD Crash Defender, sorgt dafür, dass Systeme „am Leben bleiben“ und sich in ausgewählten Szenarien von Abstürzen erholen.

 

Die Radeon Software Adrenalin 21.4.1 Edition kann ab sofort hier heruntergeladen werden.

0