Der Tag im Überblick: Alle MeldungenGames

Neues AMD-Software: Adrenalin Edition Update bietet Unterstützung für Call of Duty Modern Warfare II Open Beta

AMD hat diese Woche die AMD Software: Adrenalin Edition 22.9.1 veröffentlicht, die Unterstützung für die Call of Duty®: Modern Warfare® II Open Beta und neue Optimierungen für Enhanced Sync bietet.

Der neueste AMD Software Adrenalin Edition Treiber optimiert die Grafikleistung und steigert das Spielerlebnis mit AMD Software Features:

  • AMD Noise Suppression – Reduziert Hintergrundgeräusche aus der Umgebung mithilfe eines Deep-Learning-Algorithmus in Echtzeit und sorgt so für eine bessere Audioqualität bei Besprechungen oder Spielen.
  • Radeon Super Resolution Ein treiberinternes räumliches Upscaling-Feature, das auf demselben Algorithmus wie FSR 1.0 basiert und eine nahezu native Auflösung und eine höhere Leistung in Spielen bietet, die im exklusiven Vollbildmodus auf RDNA-basierten diskreten Grafiken laufen und mit Tausenden von Spielen kompatibel ist.
  • AMD Enhanced Sync – Neue Updates wurden in Enhanced Sync implementiert, mit denen die Funktionsarchitektur für moderne Spielerlebnisse optimiert wurde! Wenn Gamer Enhanced Sync aktivieren, können sie jetzt Spiele mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit von Tearing auf dem Bildschirm starten.

Gamer, die ihr Spielerlebnis in der offenen Beta von Call of Duty: Modern Warfare II verbessern möchten, können sich jetzt bei den gängigen Händlern Grafikkarten der Radeon RX 6000 Serie besorgen.

Die neue AMD Software: Adrenalin Edition 22.9.1 können Sie hier herunterladen und die Release-Notes finden Sie hier. Weitere Infos finden Sie außerdem im neuen Software-Blog.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen