Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Noctua stellt NH-P1 Passiv-CPU-Kühler und NF-A12x25 LS-PWM Lüfter für semi-passive Systeme vor

Wien, 15. Juni 2021 – Noctua stellte heute den lange erwarteten CPU-Kühler NH-P1 sowie den optionalen 120mm-Lüfter NF-A12x25 LS-PWM vor. Der NH-P1 wurde von Grund auf für den lüfterlosen Betrieb entwickelt und kann in Gehäusen mit guter natürlicher Konvektion moderne High-End-Prozessoren mit niedriger bis mittlerer Wärmeabgabe komplett passiv kühlen. Für noch bessere Kühlleistung oder Semi-Passiv-Systeme, die ihre Lüfter nur bei Bedarf starten, kann der NH-P1 optional mit einem langsam drehenden, ultra-leisen 120mm Lüfter wie dem neuen NF-A12x25 LS-PWM ausgestattet werden.

„Der NH-P1 ist unser erster Passiv-Kühler und es sollte leicht erkennbar sein, dass wir nicht einfach nur einen gewöhnlichen Kühler genommen und den Lüfter weggelassen haben,“ sagt Roland Mossig (Noctua CEO). „Wir haben einen hohen Entwicklungsaufwand betrieben, um den Kühler von Grund auf für den lüfterlosen Betrieb zu konstruieren, und auf das Endergebnis sind wir wirklich stolz. In unserem komplett lüfterlosen Demo-System kühlt der NH-P1 einen mit Prime95 ausgelasteten Intel Core i9-11900K Prozessor mit mehr als 3,6GHz – das sind eine Menge Rechenleistung und satte 125W Wärmeabgabe, in Zaum gehalten ohne jegliches Lüftergeräusch!“

Der NH-P1 ist nicht einfach nur ein gewöhnlicher Kühlkörper ohne Lüfter: Dank deutlich dickerer Kühlrippen mit besonders hohem Lamellenabstand erreicht er sowohl die Masse als auch den minimalen Strömungswiderstand, die erforderlich sind, um mittels natürlicher Konvektion hervorragende Kühlergebnisse zu erzielen. In komplett optimierten lüfterlosen Systemen kann der NH-P1 moderne High-End-CPUs mit niedriger bis moderater Wärmeabgabe allein mittels natürlicher Konvektion kühlen (siehe Setup-Empfehlungen und CPU-Kompatibilitätsliste). Damit eignet er sich ideal für leistungsfähige Systeme, die komplett ohne bewegliche Teile auskommen und absolut lautlos arbeiten. Abgerundet durch das neue, Torx-basierte SecuFirm2+™ Montage-System, Noctuas vielfach ausgezeichnete NT-H2 Wärmeleitpaste sowie 6 Jahre Herstellergarantie bildet der NH-P1 den idealen Grundstein für komplett lüfterlose oder semi-passive Premium-Systeme.

„Bei aller Begeisterung über die Möglichkeiten, die sich mit dem NH-P1 eröffnen, müssen wir auch betonen, dass der Aufbau eines passiv gekühlten Systems deutlich anspruchsvoller ist als jener eines regulären Systems. Für optimale Ergebnisse müssen die Komponenten sorgfältig ausgewählt und gewisse Grundsätze beachtet werden,“ erklärt Roland Mossig (Noctua CEO). „Daher bieten wir detaillierte Setup-Empfehlungen, ein Aufbau-Video-Tutorial, eine Liste empfohlener Gehäuse sowie eine umfassende CPU-Kompatibilitätsliste an, die den Kunden dabei helfen, bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.“

Neben dem NH-P1 stellte Noctua den optionalen NF-A12x25 LS-PWM 120mm Lüfter vor – eine besonders langsam-drehende, über PWM regelbare Version des vielfach ausgezeichneten NF-A12x25, die sich perfekt dazu eignet, die Kühlleistung des NH-P1 in semi-passiven Systemen zu steigern. Mit einer maximalen Geräuschentwicklung von gerade einmal 12,1dB(A) ist der NF-A12x25 LS-PWM praktisch unhörbar, kann den Leistungsspielraum des Kühlers aber dennoch erheblich erweitern. Da der Lüfter bei 0% PWM abschaltet, lassen sich damit einfach Semi-Passiv-Systeme konfigurieren, die ihre Lüfter nur bei Bedarf starten. Auf diese Weise arbeitet das System zumeist lüfterlos, bietet aber gleichzeitig mehr Flexibilität bei der Ausnutzung der Turbo-Modi leistungsstarker CPUs, die unter Volllast etwas zusätzlichen Luftstrom benötigen.

Empfohlene Verkaufspreise

Die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers lauten EUR/USD 109,90 für den NH-P1 sowie EUR/USD 29,90 für den NF-A12x25 LS-PWM.