Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

NVIDIA: NVLink nur für RTX 3090?

NVIDIA hat mit der kürzlichen Ankündigung der RTX 30-Serie einen weiteren großen Schlag für Multi-GPU-Gaming ausgeführt. Die einzige Karte, die NVLink SLI in dieser neuesten Generation unterstützt, wird die RTX 3090 sein und eine neue NVLink-Bridge erfordern, die 79 USD kostet. NVIDIA hat die NVLink-Unterstützung für die Grafikkarten RTX 2070 Super, RTX 2080 Super, RTX 2080 und RTX 2080 Ti aus der Turing-Reihe reserviert. Die AMD CrossFire Multi-GPU-Lösung ist ebenfalls irrelevant geworden, nachdem die Unterstützung für sie mit RDNA eingestellt wurde. Auch die Entwicklerunterstützung für diese Funktion ist aufgrund der hohen Kosten für die Implementierung, der kleinen Benutzerbasis und der oft schlechten Leistungsverbesserungen zurückgegangen. Wenn der NVIDIA RTX 3090 für 1499 USD in den Handel kommt, werden die Kosten für eine Multi-GPU-Einrichtung über 3079 USD liegen und die Funktion nur den wohlhabendsten Spielern vorbehalten bleiben.



Quelle: www.techpowerup.com

 

0