Durchsuche: Nvidia

Der Tag im Überblick: Alle Meldungen
Von 1

NVIDIA GTC 2019 startet heute – neue GPU-Architektur erwartet

NVIDIA wird heute, um 14.00 Uhr (pazifischer Zeit), die GPU-Technologiekonferenz 2019 beginnen. Es wird erwartet, dass das Unternehmen entweder eine neue Grafikarchitektur als Nachfolger von "Volta" und "Turing" entwickelt oder enthüllt. Über diese Architektur ist nicht viel bekannt, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass NVIDIA die ersten waren, für die der 7-nm-Siliziumfertigungsprozess bei TSMC entwickelt wurde. Denn wir wissen ja seit 2018, TSMC produziert 2019 7nm für Nvidia. Diese Enthüllung könnte die früheste Phase des…

Der Tag im Überblick: Alle Meldungen
Von 0

NVIDIA veröffentlicht GeForce 419.35 WHQL Game Ready-Treiber

NVIDIA hat heute die neueste Version ihrer GeForce Game Drivers veröffentlicht. Diese neueste Version wird als Game Ready vermarktet und soll Apex Legends, Devil May Cry 5 und Tom Clancy The Division 2 ein optimales Spielerlebnis bieten. Unterstützung für drei neue G-SYNC-kompatible Monitore (BenQ XL2540-B / ZOWIE XL-LCD, Acer XF250Q und Acer ED273 A) wurde hinzugefügt. Zu den bemerkenswerten Korrekturen gehört die DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG-Fehlermeldung, die in den APEX Legends aufgetreten ist. Sie behebt pixelierte Korruptionsprobleme in…

Allgemein
Von 0

GPU-Sendungen Vergleich zum letzten Quartal um 2,65% gesunken, 3,3% im Jahresvergleich

Jon Peddie Research, das Marktforschungsunternehmen für die Computergrafikbranche, hat seinen vierteljährlichen Market Watch-Bericht zu weltweiten GPU-Sendungen veröffentlicht, die in PCs für Q4'18 verwendet werden. Die GPU-Lieferungen sanken im Vergleich zum letzten Quartal um -2,65%, die AMD-Lieferungen um -6,8%. Nvidia verringerte sich um -7,6% und Intels Lieferungen um -0,7%. Der Marktanteil von AMD ging im letzten Quartal um -0,6% zurück, Intels Wert stieg um 1,4% und der Marktanteil von Nvidia sank um -0,82%. Die GPU-Auslieferungen vom…

Allgemein
Von

NVIDIA geht Partnerschaft mit OBS für GeForce Optimierung und RTX Encoder ein

Die Kollegen von Techpowerup haben auf der CES 2019 auf der NVIDIA-Suite einen Eindruck davon gesehen. Kurz darauf erschien eine Betaversion.NVIDIA und OBS (Open Broadcaster Software) haben seitdem, die vollständige Veröffentlichung eines neuen OBS Studios, Version 23.0.1, herausgebracht. Die bietet verbesserte Unterstützung für NVIDIA GeForce-Karten. Insbesondere ihre neueste und beste RTX-Produktpalette, einschließlich des neuen Desktop RTX 2060 sowie der Mobil- und der Max-Q-Variante, wird laut internen Tests von NVIDIA eine Verbesserung der FPS um bis…

Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-Inside
Von 2

KFA2 GeForce RTX 2080 Ti HOF – Das 1800€ Grafikkarten-Monster im Test

EinleitungVerpackung, Daten, InhaltDetailsPraxisFazit Im heutigen Test schauen wir uns eine der wohl besten Grafikkarten-Modelle an, die GeForce RTX 2080 Ti HOF von KFA2. Bei der HOF Serie, was ausgeschrieben für Hall of Fame steht, setzt KFA2 auf einen riesigen Kühler, ein Display und eine sehr gute Spannungsversorgung. Des Weiteren ist bei dieser Serie der Kühler und das PCB komplett in weiß. Die Grafikkarten-Serie ist unter anderem auch unter dem Herstellernamen Galax bekannt. Wir sind sehr…

Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-Inside
Von 4

Battlefield 5 DLSS & Raytracing Benchmark

Heute ist das Update 3 für Battlefield 5 erschienen. Neben weiteren Verbesserungen für Raytracing, gibt es auch das lang erwartete DLSS-Kantenglättung. DLSS steht für Deep Learning Super Sampling. Da durch das Deep Learning die Bilder vorberechnet werden, wird der GPU in unserem Gaming-PC arbeitet erspart. Dieses soll im Idealfall für mehr Bilder die Sekunde auf unserem Monitor sorgen. Wie sich das Ganze in der Praxis verhält schauen wir uns jetzt an.DLSS aktivieren und BildqualitätUnter den…

Allgemein
Von 7

GeForce GTX 1660 Ti Spezifikationen aufgetaucht

Ein russischer Einzelhändler hat weitere Spezifikationen der kommenden NVIDIA-Grafikkarte GeForce GTX 1660 Ti durchsickern lassen. Basierend auf dem 12 nm "TU116" -Chip, wird diese Karte mit 1.536 "Turing" -CUDA-Kernen ausgestattet. Die GeForce GTX 1660 Ti besitzt jedoch keine RT-Kerne und somit keine RTX-Funktionen. Der Chip könnte mit 96 TMUs und 48 ROPs enden. Die GPU wird mit 1500 MHz Nennleistung getaktet und die Boost-Frequenz auf 1770 MHz erhöht. Letztere könnte jedoch vom Hersteller AIC-Partner Palit…

Der Tag im Überblick: Alle Meldungen
Von 0

TSMC Fab 14 B mit chemischer Verunreinigung kontaminiert

Die NVIDIA, MEDIATEK, Huawei, Hisilicon Lines sind betroffen. Die Fab 14 B von TSMC ist von einer chemischen Kontamination betroffen, durch die eine beträchtliche Anzahl von Wafern in den Suspend-Modus versetzt wurde. Fab 14 B produziert im Wesentlichen 12 und 16 nm, 300 mm-Wafer für 14 Unternehmen, darunter NVIDIA, MEDIATEK, Huawei und Hisilicon. Berichten zufolge sind zwischen 10.000 und 30.000 Wafer betroffen (aktuell auch nicht ausrangiert, es kann hier und da Stücke geben die gerettet…

1 2 3 24