Durchsuche: Nvidia

News
Von 6

NVIDIA löscht offiziell die Treiberunterstützung für 32-Bit-Betriebssysteme

NVIDIA beendet die GPU-Treiberunterstützung für 32-Bit-Betriebssysteme. Die Liste der betroffenen Betriebssysteme enthält Microsoft Windows 7, Windows 8 / 8.1, Windows 10, Linux und FreeBSD. Besitzer von 32-Bit-Betriebssystemen haben bis Januar 2019 weiterhin Zugriff auf wichtige Sicherheitsupdates. Sie erhalten jedoch keine Game Ready-Treiberupgrades, die Leistungsverbesserungen, neue Funktionen und Fehlerkorrekturen enthalten. Gleiches gilt für die GeForce Experience Software. Nichtsdestotrotz sind aktuelle Funktionen und Dienste in der Software, wie die optimalen Spieleinstellungen, nicht betroffen. Sie werden weiterhin auf…

News
Von 2

Im Nachgang von NVIDIAs GPP erstellt ASUS den AREZ Brand für Radeon-Grafikkarten

Grafikkartenhersteller beginnen nun, ihre Gaming-Marken mit NVIDIA in Einklang zu bringen, um in das exklusive GeForce Partner Program (GPP) aufgenommen zu werden. Obwohl es keine offizielle Bestätigung im Namen der NVIDIA AIB-Partner gibt, beginnen sich kleine, aber signifikante Änderungen abzuzeichnen. Das erste Beispiel kommt von Gigabytes als Aorus Gaming-Linie. Gigabyte bietet die Gaming Box derzeit mit einer GeForce GTX 1070, GTX 1080 oder einer Radeon RX 580 an. Wenn wir uns die Verpackung genau anschauen,…

News
Von 1

NVIDIA GeForce GT 1030 mit DDR4 statt GDDR5

Low-End-Grafikkarten bekommen normalerweise nicht viel Aufmerksamkeit, doch bei der GT 1030 sieht es anders aus. Nicht alle Computeranwender sind begeisterte Gamer, und die meisten durchschnittlich Nutzer sind mit einer Einstiegsgrafikkarte, beispielsweise einer GeForce GT 1030, sehr zufrieden. Um unsere Erinnerungen etwas aufzufrischen, brachte NVIDIA letztes Jahr die GeForce GT 1030 auf den Markt um ein Konkurrenzmodell für AMDs Radeon RX 550 zu bieten. Gemäß den offiziellen Spezifikationen von NVIDIA wurde die Referenz GeForce GT 1030…

News
Von 1

Schwächere GeForce MX150 Variante in Ultrabooks entdeckt

NVIDIA hat im Mai letzten Jahres die mobile GPU GeForce MX150 auf den Markt gebracht. Das Team von Notebookcheck hat herausgefunden, dass es tatsächlich zwei Varianten der GeForce MX150 gibt Sie Standard-Variante 1D10 und die etwas langsamere 1D12-Variante. Normalerweise würde dies keine Alarme auslösen. Allerdings unterscheiden weder NVIDIA noch der Hersteller die beiden Varianten voneinander. Käufer, die ein Ultrabook oder ein Notebook mit einer GeForce MX150 kaufen, müssen also Glück haben die bessere Karte zu…

News
Von 0

NVIDIA bestätigt 144Hz 4K G-SYNC HDR Displays von Acer und ASUS, im April

Sowohl das ASUS ROG Swift PG27UQ Display als auch das Acer Predator X27 sollen im April auf den Markt kommen. Beide G-SYNC-Displays verwenden das NVIDIA-Referenzdesign und verfügen über eine direkte LED-Beleuchtung (384 Zonen) und eine Helligkeit von 1000 Nits dank ihrer AUO M270QAN02.2 AHVA-Panels. Obwohl es im Bericht nicht ausdrücklich erwähnt wurde, hoffen wir, dass der Zustrom von großen, 144Hz+ G-SYNC Displays auch den ASUS ROG Swift PG35VQ betrifft. Dieser Monitor verfügt über ein 3440x1440…

Games
Von 1

GDC 2018: NVIDIA RTX Raytraycing in beeindruckender Star Wars-Techdemo

Donnerstag, 22. März 2018 — Auf der GDC 2018 präsentierten ILMxLAB, Epic Games und NVIDIA während der Eröffnungspräsentation “State of Unreal” eine experimentelle Techdemo. Die Techdemo, die bekannte Star Wars-Charaktere von The Force Awakens und The Last Jedi beinhaltet, wurde in der Unreal Engine 4 gebaut und von der RTX-Technologie für Volta-GPUs angetrieben, die über die DirectX Ray Tracing API (DXR) von Microsoft ermöglicht wird. Ein iPad, auf dem ARKit läuft, wird als virtuelle Kamera…

News
Von 0

NVIDIA bringt Game-Ready-Treiber für Sea of Thieves. Call of Duty WWII und Tekken 7

Dienstag, 20. März 2018 — NVIDIA veröffentlicht heute den neuen Game-Ready-Treiber für Sea of Thieves. Zusätzlich integriert der Treiber NVIDIA Highlights in zwei große Titel: Call of Duty WWII und Tekken 7. Außerdem bekommt Star Wars Battlefront 2 die NVIDIA-Ansel-Technologie spendiert. Game Ready für Sea of Thieves Pünktlich zu oder vor der Veröffentlichung von Spielen liefern NVIDIA Game-Ready-Treiber die beste Erfahrung für GeForce-Spieler, weil NVIDIA bis zur letzten Minute an der Optimierung der Leistung und…

News
Von 1

NVIDIA GeForce GTX 2080 kommt Gerüchten zufolge im April

Diverse Gerüchte im Web deuten darauf hin, dass NVIDIA einen Grafikprozessor der nächsten Generation mit dem Namen "Ampere" vorbereitet und dass NVIDIA im April oder um den April herum offiziell neue Grafikkarten auf der Basis von Ampere einführen wird. Es handelt sich sicherlich nicht um durchgesickerte Informationen. Das Gerücht geht zurück auf eine deutschsprachige Website, 3DCenter, die in einer Forumsdiskussion einen Artikel mit Informationen von ihren Lesern veröffentlicht hat. Und in dieser Diskussion wird von…

1 2 3 19