Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

NVIDIAs Titan V erreicht 82 MH/s in Ethereum Mining

„Aber wieviel bringt sie mir?“ Dies ist eine der Fragen vieler Enthusiasten und Minern, wenn eine neue GPU veröffentlicht wird.

Dies ist ein unbeständiges Los, um sicher zu sein. Ihr Hauptinteresse gilt dem Stromverbrauch / Leistungs-Verhältnis jeder Grafikkarte, die es vor allem Minern ermöglicht, ihre Gewinne zu maximieren. Die Preis / Leistung ist nicht besonders besorgniserregend, wenn die Anwender sich darauf verlassen können, dass sie ihre Investition mittelfristig wieder gut schreiben können – und manchmal sogar noch schneller, wenn die jüngsten Änderungen in der Preisgestaltung von Ethereum darauf hindeuten.

 

Die Leute von HotHardware haben eine NVIDIA Titan V im Ethereum-Mining getestet und sind gespannt darauf, die Fähigkeiten der Volta-basierten Chips bei dieser Art von Workloads zu sehen. Die Titan V entpuppt sich als eine Grafikkarte, die 69 MH / s bei den @Stock-Einstellungen erreicht – und sogar 82 MH / s, wenn sie leicht übertaktet wird. Die Übertaktungsmethode war einfach: Erhöhen Sie die Temperatur- und das Powerlimit für die Titan V und erhöhen Sie dann die Speicherfrequenz, bis ein gutes Verhältnis gefunden wurde.

Und voila. Die Titan V hat in der Version 10.2 des Claymore Miners 82 MH / s gefördert – mehr als doppelt so viel wie eine RX Vega 64 oder Titan Xp. Der Stromverbrauch wurde in diesem Test nicht detailliert angegeben, aber die Titan V würde definitiv mehr Energie verbrauchen als eine Titan Xp. Der Chip ist doppelt so groß und doch ist die TDP gleich geblieben, obwohl sie auf einem 12-nm-Prozess gegenüber der 16 nm der Titan Xp aufbaut. Außerdem verwendet sie HBM2-Speicher statt des GDDR5X.

Mit einem Preis von rund 2999$ ist die Titan V eine sehr große Investition und birgt die Frage, was kommt noch? Den laut Nvidia soll dies das einzige Desktop-Modell mit diesem Chip werden. Somit können wir noch weitere große Schritte erwarten.

Quelle: TechPowerUp

Hi I'm an enthusiast for watercooling and hardware for computers. Incidentally, I still do Modding and like to play MMOs and shooters. Ich bin Enthu...
In der 250 W Klasse ist das echt ein Top Wert. Aber leider ist die Karte viel zu teuer.
S
Ich würde die Karte sowieso zum Zocken nutzen :) Ich kann dem Mining nichts positives abgewinnen.
Zum zocken würde ich mir die nie und nimmer holen. Dann lieber ein komplettes System mit 2 NVME-SSDs und einer 1080Ti. <br />
Wenn ich allerdings auch wie ein Blöder Rendern, CAD etc. betreiben würde, dann...würde ich sie mir immer noch nicht kaufen. :D<br />
Ich habe doch keinen Goldesel im Keller...
A
Kann es sein, dass sich in die Überschrift ein Fehler eingeschlichen hat? Ich glaube die Titan erreicht deutlich mehr als 82 &quot;MHz&quot;, aber nur 82 &quot;<b>MH/s</b>&quot; ;)
Ja würde auch sagen das 82 MHz nicht stimmt. :wasntme:
<blockquote><div>Arimes</div>Kann es sein, dass sich in die Überschrift ein Fehler eingeschlichen hat? Ich glaube die Titan erreicht deutlich mehr als 82 &quot;MHz&quot;, gemeint sind wohl eher 82 &quot;<b>MH/s</b>&quot; (MegaHashes per second) ;)</blockquote>Du kannst das schon glauben ;-) Danke und frohe Weihnachten *g*
S