Oculus kündigt das Rift S für 399 Dollar an

Oculus kündigt das Rift S Headset für 399 US-Dollar an, das in Zusammenarbeit mit Lenovo entwickelt wurde

Oculus kündigte heute eine Verbesserung des ursprünglichen Rift-Headsets, das Oculus Rift S, an. Das neue Headset von Oculus baut auf den Errungenschaften in Bezug auf VR-Erfahrung sowie auf Erkenntnissen auf, welche durch die Entwicklung des ursprünglichen Only Smartphone – Rift, erworben wurden. Oculus Go und die Standalone-Oculus Quest bieten das ultimative VR-Erlebnis im Oculus-Feld.

Das Oculus S verfügt über verbesserte Panels mit einer Auflösung von 2560 x 1440 (genau wie das Oculus GO), bietet 40% mehr Pixel und verbessert das Pixel-Subsystem mit Gruppierungen von drei statt zwei. Es bietet auch die Inside-Out-Tracking-Funktionen von Oculus Quest mit fünf Kameras anstelle der vier, sowie neu gestalteten Controllern.

Das Rift S Headset verfügt außerdem über einen neuen Kopfgurt, integrierte Audio- und Passthrough + -Technologie sowie einige weitere Verbesserungen der Lebensqualität, z. B. „für mehr Komfort, bessere Gewichtsverteilung und verbesserte Lichtblockierung“. Es wird auch ein Einkabelsystem für ein störungsfreies Erlebnis implementiert. „Solange Sie die Kopfhörerbuchse nicht verwenden, wissen wir noch nicht, was dieses Einkabelsystem ist, aber es sollte auf das verbesserte VirtualLink bassieren.

Quelle: Techpowerup

12 Kommentare

  1. Scarecrow1976

    Ja 2 Kinder 22 und 14.

    Das ist ja schon das "leisere" Alte – meine sind 4 und 7 – da bin ich mal ganz froh wenn ich meine Ruhe habe.
    Ist ja auch der Grund warum ich laute und geschlossene Kopfhörer bevorzuge. :devil::D

  2. BlackSheep

    Das ist ja schon das "leisere" Alte – meine sind 4 und 7 – da bin ich mal ganz froh wenn ich meine Ruhe habe.
    Ist ja auch der Grund warum ich laute und geschlossene Kopfhörer bevorzuge. :devil::D

    Nicht unbedingt das leisere Alter 🙂 Laute Musik, lautes Telefonieren usw. Das kann auch sehr nervig sein. Aber ich kann dich schon verstehen in dem Alter ist das ganze noch etwas anstrengender. Trotzdem vermisse ich die Zeit manchmal. Da hatte ich noch das letzte Wort 😀

  3. Scarecrow1976

    Nicht unbedingt das leisere Alter 🙂 Laute Musik, lautes Telefonieren usw. Das kann auch sehr nervig sein. Aber ich kann dich schon verstehen in dem Alter ist das ganze noch etwas anstrengender. Trotzdem vermisse ich die Zeit manchmal. Da hatte ich noch das letzte Wort 😀

    Das habe ich jetzt schon nicht. Meine Große ist zwar erst 7 – benimmt sich aber wie ein pubertierender Teenager. ^^

  4. Der Kleine "4" ist dagegen einfach nur ein Rabauke.
    Meine Tochter ist durch alle Entwicklungsstufen gestürmt und er genießt jede einzelne Stufe in vollen Zügen.
    Aber wie sagt er immer "Papa ist mein bester Kumpel" 🙂

Einen Kommentar schreiben