webweites

Qualcomms Reise zum Mars

Bahnbrechende Erfindungen, die die Bedürfnisse einer modernen Gesellschaft erfüllen, sind Teil unserer DNA. Wir setzen auf Partnerschaften, um Innovationen voranzutreiben und Lösungen zu entwickeln. Mit Begeisterung berichten wir daher in diesem Beitrag über ein Projekt, das wir gemeinsam mit dem NASA Jet Propulsion Laboratory (JPL) umgesetzt haben. Ziel war die Entwicklung von Technologien für den Mars-Hubschrauber Ingenuity, der erstmals einen motorgetriebenen Flug auf einem fremden Planeten durchführen wird. In diesem Projekt arbeitete Qualcomm Technologies, zu dem Qualcomm Government Technologies und Qualcomm CDMA Technologies gehören, eng mit dem JPL zusammen.

Der Mars-Helikopter befindet sich seit 2014 in der Entwicklung und ist das Ergebnis zahlreicher Innovationen und intensiver Tests. Das Vorhaben wurde als Technologiedemonstration des JPL gestartet und soll zeigen, wie autonomes Fliegen die Möglichkeiten der Weltraumforschung und der Wissenschaft erweitern kann. Die Ergebnisse können dann in zukünftige Missionen einfließen.

Bei solchen Projekten muss jedes noch so kleine technologische Detail beachtet werden, darunter auch der Prozessor, der den Betrieb des Hubschraubers ermöglicht. Als das Team von JPL damals an uns herantrat, um die autonomen Fähigkeiten von Ingenuity mit Produkten von Qualcomm Technologies zu testen und zu erweitern, waren wir sofort an Bord!